Medizinische Schreibkraft mit medizinischem Wissen

Modul-Nr: ZN-P-2913-1

LLL:EXT:cs_zp_courses/Resources/Private/Language/locallang.xlf:funding_description

Termine und Informationen:

24 Wochen in Vollzeit

Beschreibung: Die medizinische Versorgung wird immer komplexer, und damit wird auch die Tätigkeit der medizinischen Schreibkraft, beispielsweise in Arztpraxen und Kliniken, anspruchsvoller. Wenn Sie sich für medizinische Themen interessieren und gute sprachliche Fähigkeiten besitzen, bietet Ihnen dieser Kurs die Möglichkeit, sich als Schreibkraft in einem attraktiven und anspruchsvollen Bereich zu qualifizieren.

Mit Beginn dieses Moduls erhalten Sie einen Zugang zu einer Software, mit der Sie mindestens bis zum Beginn des Schreibens nach Phonodiktat das Zehn-Finger-Schreiben trainieren.

Sie starten mit den Microsoft® Office Modulen, die Sie sich nach Ihren Kenntnissen und Bedürfnissen zusammenstellen können. Als Beispiele sind Microsoft® Word, Browser und Microsoft® Outlook Online Grundlagen, IT-Sicherheit, E-Health oder die Schreib- und Gestaltungsregeln zu nennen. Zudem wird auch das Thema Kaufmännischer Schriftverkehr mit Inhalt und Recht nicht fehlen.

Darauf folgt die medizinische Terminologie und die medizinische Fachkunde, um Sie optimal auf das Schreiben nach Phonodiktat im medizinischen Bereich vorzubereiten. Hierzu gehören Arztbriefe und OP-Berichte, die Sie gegen Ende des Moduls ausführlich üben.
Unterrichtsform:

E-Learning/ Blended Learning / Virtuelles Klassenzimmer

Unterrichtszeiten: 08:00 – 16:00 Uhr
:

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Ort:

Z&P Schulung GmbH
Rabensteinplatz 1
04103 Leipzig

Kurs anfragen
zur Merkliste hinzugefügt
Kurs merken

Infoblatt downloaden

  • Inhalte
    Prinzipien und Grundbegriffe der medizinischen Fachsprache


    Fremdsprachliche Bestandteile medizinischer Fachbegriffe
    Fachsprache vs. Alltagssprache
    Grammatik und Schreibweise von Fachtermini
    Anatomie und Physiologie
    Krankheitslehre
    Einblicke in psychosomatische Erkrankungen
    Grundlagen Prävention
    Ernährungslehre
    Hygiene
    Labor
    Arzneimittellehre
    Erstellung von Schriftstücken nach DIN 5008 mit Textverarbeitung


    Formulieren und Gestalten angemessener Geschäftsbriefe und Bewerbungen
    Erstellen der wichtigsten Dokumente im Verkaufs- und Lieferprozess
    Die Rechnung nach §14 UStG
    Datensicherheit, Copyright und Aufbewahrung
    Gute Organisation im geschäftlichen Schriftverkehr
    Schreibtraining (Zehn-Finger-System)


    Phonodiktat – formale Grundlagen
    Verfassen von medizinischen Berichten und Briefen nach Phonodiktat

    Patientendaten und Schweigepflicht


    Technischer und organisatorischer Datenschutz
    Datenschutz in medizinischen und sozialen Einrichtungen
    Datenweitergabe, Diskretion, Dokumentation und Auskunft
    Gesundheitsinformationssysteme (GIS)
    Grundlagen, Vertraulichkeit, Datensicherheit und Eingabekontrolle in GIS

    Merkmale der neuen digitalen Arbeitswelt und ihre Anforderungen an die Softskills der Arbeitnehmer
  • Zielgruppe
    Dieser Kurs eignet sich für Menschen mit fachlichem medizinischem Hintergrund, die sich im Bereich des Schreibens von medizinischen Berichten, Gutachten oder Briefen weiterbilden möchten. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie sich in medizinischen oder pflegerischen Einrichtungen oder in anderen administrativen Bereichen zuhause fühlen.
  • Zugangsvoraussetzungen
    Für die Teilnahme sollten Sie Interesse an medizinischen Inhalten haben und zudem gute Deutschkenntnisse (Niveau C1) sowie Grundkenntnisse im Umgang mit dem Computer mitbringen. Das Zehn-Finger-Schreiben ist Voraussetzung, damit Sie sich auf das Schreiben nach Phonodiktat konzentrieren können.


    Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.
  • Perspektiven
    Die Einrichtungen im Gesundheitswesen sind mit einem immer größer werdenden Dokumentationsaufwand befasst. Mit dem Schreiben nach Phonodiktat erwerben Sie eine Fähigkeit, die nahezu überall im Gesundheitswesen anwendbar ist.

Weitere Kurse

Englisch für Lager- und Logistikberufe

Englisch ist in vielen Bereichen der Logistik-Branche mittlerweile ein wichtiger Bestandteil. Bei international aufgestellten Unternehmen bzw. bei einer internationalen Tourenplanung sind fundierte Englisch-Kenntnisse unabdingbar.
Mehr dazu erfahren

SAP® Lagerverwaltung II, Vertiefung

Die Teilnehmer/-innen lernen im vorliegenden Modul die Strukturen und Prozesse im Bereich Lagerverwaltung, Versand und Transport mit SAP® ERP kennen und anwenden. Die Auswahl der konkreten Lehrthemen, Fallbeispiele und Übungs- bzw. Trainingsaufgaben ist an konkreten Anforderungen der betrieblichen Praxis im Bereich der Lagerverwaltung orientiert.
Mehr dazu erfahren

Deutsch mit beruflicher Qualifikation für Lagerberufe

8-monatige Weiterbildung (3 Monate Deutsch / 4 Monate berufliche Qualifikation / 1 Monat Praktikum) Die Deutschkurse für den Beruf richten sich an Migranten, die Arbeit suchen oder in ihrem Beruf weiterkommen möchten. Sie verbinden Deutschunterricht und berufliche Qualifizierung. Wenn Sie an dieser Qualifizierung teilnehmen, können Sie sich sprachlich und fachlich weiterqualifizieren und so Ihre…
Mehr dazu erfahren