Rechtsanwaltsfachangestellte / ­Rechtsanwalts-­fachangestellter

LLL:EXT:cs_zp_courses/Resources/Private/Language/locallang.xlf:funding_description Bei erfolgreichem Abschluss einer Umschulung bekommen Sie eine Weiterbildungsprämie von bis zu 2500€

Termine und Informationen:

2 Jahre

Beschreibung:

Rechtsanwaltsfachangestellte sind speziell und umfassend ausgebildete Mitarbeiter, deren Aufgabe es ist, dem Rechtsanwalt in seiner juristischen Tätigkeit zuzuarbeiten. Die Qualität einer Rechtsanwaltskanzlei steht und fällt mit den dort beschäftigten Mitarbeitern, da diese die juristische Tätigkeit des Anwalts nach außen hin umsetzen. Arbeiten Rechtsanwaltsfachangestellte konzentriert und mit Sachkenntnis, ist dies eine wesentliche Ursache für den wirtschaftlichen und juristischen Erfolg einer Kanzlei.

Unterrichtsform:

Vor-Ort-Vollzeit

Unterrichtszeiten: 07:45 - 14:45 Uhr
Abschluss:

Kammerprüfung & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Ort:

Z&P Schulung GmbH
Rabensteinplatz 1
04103 Leipzig

Kurs anfragen
zur Merkliste hinzugefügt
Kurs merken

Infoblatt downloaden

  • Inhalte
    • Volks- und Betriebswirtschaftliche Grundlagen für Rechts- und Verwaltungsberufe
    • Arbeits, Sozial- und Tarifrecht
    • Englisch im Office Management der Kanzlei
    • Mandanten- und Beteiligtenbetreuung in der Kanzlei
    • Büro- und Arbeitsorganisation in der Kanzlei
    • Geschäftsorientierte Anwendung von Standardsoftware
    • 10 -Finger Tastschreiben für den Büro- und Sekretariatsmitarbeiter
    • Rechnungswesen und Buchführung in der Kanzlei
    • Zivilrecht - Allgemeines Bürgerliches Recht
    • Wirtschaftspolitik, Handels- und Gesellschaftsrecht
    • Grenzüberschreitender Rechtsverkehr und Europarecht
    • Verfahrensrechtliche Vorschriften - Zivilprozessrecht für Rechts- und Verwaltungsberufe
    • Vollstreckungsrecht für Rechts- und Verwaltungsberufe
    • Familien- und Erbrecht
    • Kosten- und Gebührenrecht für Rechts- und Verwaltungsberufe
    • Anwendertraining mit der Kanzleisoftware RA Micro für Rechts- und Verwaltungsberufe
    • Übungsfirma für Rechtsanwaltsfachangestellte
    • Kernqualifikation zur Prüfungsvorbereitung für Rechtsanwaltsfachangestelle
    • Fachqualifikation zur Prüfungsvorbereitung für Rechtsanwaltsfachangestellte
    • Praktikum
  • Zielgruppe

    Für Arbeitsuchende mit Anspruch auf einen Bildungsgutschein nach SGB II oder SGB III oder eine andere Förderung, die sich umfassend auf die Prüfung für den Beruf des Rechtsanwaltsfachangestellten vorbereiten wollen. Weitere Kriterien besprechen wir gerne mit Ihnen in einem persönlichen Beratungsgespräch.

  • Zugangsvoraussetzungen

    Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

  • Perspektiven

    Für die ausgebildeten Rechtsanwaltsfachangestellten gibt es zahlreiche Arbeitsmöglichkeiten hauptsächlich in Rechtsanwaltskanzleien, die auch international ausgerichtet sein können. Darüber hinaus sind sie in Inkassobüros tätig, bei Wirtschaftsprüfungsgesellschaften oder in Mahnabteilungen von Versandhäusern, von größeren Warenhausketten oder von Banken und Sparkassen.

  • Fördermöglichkeiten
    • Agentur für Arbeit
    • Jobcenter
    • IFlas
    • Qualifizierungschancengesetz (ehemals WeGebAU)
    • Rententräger
    • Bildungsscheck,
    • Bildungsprämie ESF
    • BFD

Weitere Kurse

Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce - Umschulung (IHK)

Kaum ein Unternehmen kommt noch ohne Online-Shop aus. Kaufleute im E-Commerce sind die Fachkräfte, die geeignete Vertriebskanäle auswählen und das Waren- bzw. Dienstleistungssortiment gestalten und präsentieren. Sie entwickeln Online-Marketingmaßnahmen, setzen sie um und werten den Werbeerfolg aus. Zusätzlich sorgen sie dafür, dass rechtliche Regelungen eingehalten werden, zum Beispiel…
Mehr dazu erfahren

Deutsch mit beruflicher Qualifikation für kaufmännische Berufe

8-monatige Weiterbildung (3 Monate Deutsch / 4 Monate berufliche Qualifikation / 1 Monat Praktikum) Die Deutschkurse für den Beruf richten sich an Migranten, die Arbeit suchen oder in ihrem Beruf weiterkommen möchten. Sie verbinden Deutschunterricht und berufliche Qualifizierung. Wenn Sie an dieser Qualifizierung teilnehmen, können Sie sich sprachlich und fachlich weiterqualifizieren und so Ihre…
Mehr dazu erfahren

Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung im Bewachungsgewerbe § 34a GewO

Eine Anstellung bei einem Sicherheitsunternehmen in den Bereichen Objekt- und Werkschutz, Revier- und Streifenwachdienst, Sicherheitskuriere, Geld- und Werttransport, Empfangsdienst im Objektschutz, Veranstaltungs-Security, oder Personenschutz schreibt eine Unterrichtung für Bewachungspersonal nach § 34a Gewerbeordnung vor. Weitergehende Tätigkeiten setzen nicht nur eine Unterrichtung, sondern…
Mehr dazu erfahren