Deutsch mit beruflicher Qualifikation für IT Berufe

Maßnahmenummer 075/355/2021

LLL:EXT:cs_zp_courses/Resources/Private/Language/locallang.xlf:funding_description

Termine und Informationen:

Termine:

07.02.2022 - 04.03.2022
07.03.2022 - 01.04.2022
8 Monate

Beschreibung:

8-monatige Weiterbildung (3 Monate Deutsch / 4 Monate berufliche Qualifikation / 1 Monat Praktikum)

Die Deutschkurse für den Beruf richten sich an Migranten, die Arbeit suchen oder in ihrem Beruf weiterkommen möchten. Sie verbinden Deutschunterricht und berufliche Qualifizierung. Wenn Sie an dieser Qualifizierung teilnehmen, können Sie sich sprachlich und fachlich weiterqualifizieren und so Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern. Sie haben noch zu geringe Sprachkenntnisse, um einen Arbeitsplatz zu finden? Theoretische Wissensvermittlung und die fachpraktischen Übungen sorgen für eine optimale Vorbereitung auf den beruflichen Einsatz.

Unterrichtsform:

Vor-Ort-Vollzeit

Unterrichtszeiten: 07:30 - 14:45 Uhr
Abschluss:

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Ort:

Z&P Schulung GmbH
Rabensteinplatz 1
04103 Leipzig

Kurs anfragen
zur Merkliste hinzugefügt
Kurs merken

Infoblatt downloaden

  • Inhalte
    • Deutsch für den Beruf – Mittelstufe I: Vermittlung ausgewählter alltags- und berufssprachlicher Grammatik und Wortschatz der deutschen Sprache
    • Deutsch für den Beruf – Mittelstufe II: Weiterführende Vertiefung/Vermittlung ausgewählter alltags- und berufssprachlicher Grammatik und Wortschatz der deutschen Sprache
    • Fortgeschrittene Anwendungen von Standardsoftware für IT-Berufe 
    • Grundlagen der Prozeduralen Programmierung 
    • IT-Sicherheit                   
    • Projektplanung und Qualitätsmanagement für IT-Berufe                    
    • betriebliches Praktikum 4 Wochen, nur in Verbindung mit einem zertifizierten Theoriemodul       
  • Zielgruppe

    Die modulare Maßnahme ist für Arbeitsuchende konzipiert, deren Deutschkenntnisse nicht für den 1. Arbeitsmarkt ausreichend sind. Sie müssen arbeitsuchend gemeldet sein und/ oder beziehen in der Regel Leistungen nach SGB II (Hartz IV) oder SGB III (Arbeitslosengeld).

  • Zugangsvoraussetzungen

    Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

  • Perspektiven

    Die Deutschkurse für den Beruf richten sich an Migranten, die Arbeit suchen oder in ihrem Beruf weiterkommen möchten. Sie verbinden Deutschunterricht und berufliche Qualifizierung. Wenn Sie an dieser Qualifizierung teilnehmen, können Sie sich sprachlich und fachlich weiterqualifizieren und so Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern.

  • Fördermöglichkeiten
    • Agentur für Arbeit
    • Jobcenter
    • IFlas
    • Qualifizierungschancengesetz (ehemals WeGebAU)
    • Rententräger
    • Bildungsscheck,
    • Bildungsprämie ESF
    • BFD

Weitere Kurse

Büro-Mitarbeiterin vorm Computer mit Block und Taschenrechner

Kaufmann / Kauffrau im Gesundheitswesen - Umschulung (IHK)

Die Gesundheitsbranche ist einer der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren in Deutschland. Die Dienstleistungen in ihren unterschiedlichen Arbeitsgebieten bedürfen effektiver und effizienter Organisation. Dies ist das Tätigkeitsfeld der Kaufleute im Gesundheitswesen. Zu ihren Aufgaben zählen Kundenbetreuung, Erfassung von Patientendaten, Anwendung sozial- und gesundheitsrechtlicher Regelungen und…
Mehr dazu erfahren
Büro-Mitarbeiterin vorm Computer mit Block und Taschenrechner

SAP® Personalmanagement I, Grundlagen

Innerhalb der SAP® - Anwendungen ermöglicht das HR-Modul die Übernahme von Planungs-, Zeiterfassungs- und Abrechnungsdaten der Personalwirtschaft in das Finanzwesen und das Controlling. Die Teilnehmer/-innen lernen diese Prozesse kennen und können die Personalstamm- und -bewegungsdaten selbständig erfassen, pflegen und beim monatlichen Report anwenden.
Mehr dazu erfahren
Administrator oder Programmierer vorm PC

IT-Sicherheit für IT-Fachkräfte

Mit dem Thema Sicherheit als unverzichtbarem Bestandteil der Weiterbildung sollen Lernende in die Lage versetzt werden, die Informationstechnik sicher zu nutzen, einzusetzen, zu betreiben, zu entwerfen oder zu entwickeln. Ziel dieser Aktivitäten ist, Vertraulichkeit, Integrität und Verbindlichkeit sowie Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit im Betrieb von Computern und Netzen zu erreichen. In…
Mehr dazu erfahren