Unternehmenssteuerung und Personal - kompakt (D.U)

Modul-Nr: M-2957-2

LLL:EXT:cs_zp_courses/Resources/Private/Language/locallang.xlf:funding_description

Termine und Informationen:

2 Wochen in Vollzeit

Beschreibung: Der Kurs thematisiert zentrale Bereiche der Betriebswirtschaftslehre. Sie erhalten dabei wissenschaftlich fundierte und zugleich praxisnahe Einblicke in die Gestaltungsfelder der Unternehmensplanung und Unternehmenssteuerung sowie desPersonalmanagements.



Im Rahmen einer Projektarbeit erfolgt zudem die Konstruktion eines virtuellen Unternehmens: Dabei agieren Sie im Zentrum des Lernprozesses. An Ihre individuellen Erfahrungen wird angeknüpft – mit dem Ziel, ein handlungsorientiertes Verständnis der Lerninhalte entwickeln zu können. Unter Anwendung der Storyline-Methode entwickeln Sie dabei eigenständig eine kreative und anwendungsbezogene Unternehmensidee, die auf den Lernzielen des Kurses und Ihrem individuellen Erfahrungswissen aufbaut. Dabei werden alle wesentlichen Aspekte der Betriebswirtschaftslehre miteinbezogen und Sie bereiten sich auf eine Zertifikatsprüfung des Deutschland.University-Netzwerks vor, die Sie in diesem Kurs ablegen. Das Besondere: Für die erfolgreich abgeschlossene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat mit 6 ECTS Credit Points.
Unterrichtsform:

E-Learning/ Blended Learning / Virtuelles Klassenzimmer

Unterrichtszeiten: 08:00 – 16:00 Uhr
Ort:

Z&P Schulung GmbH
Rabensteinplatz 1
04103 Leipzig

Kurs anfragen
zur Merkliste hinzugefügt
Kurs merken

Infoblatt downloaden

  • Inhalte
    Unternehmensplanung und -steuerung:


    Grundlagen
    Instrumente der strategischen Planung
    Unternehmenssteuerung und wertorientierte Unternehmensführung
    Personal:


    Grundlagen
    Personalbedarf, Personalauswahl
    Arbeitsmotivation, Arbeitsentgelt
    Personalführung, Personalentwicklung, Personalfreisetzung
    Betriebliche Mitbestimmung
    Projektarbeit:


    Aufbau eines virtuellen Unternehmens unter Einbezug aller wesentlichen Aspekte der Betriebswirtschaftslehre
  • Zielgruppe
    Dieses Modul richtet sich an Personen mit Fachochschulreife, die bereits Betriebswirtschaftliche Vorbildung haben.
  • Zugangsvoraussetzungen
    Teilnehmer benötigen die (Fach-)Hochschulreife oder eine Zugangsberechtigung gemäߧ2 und/oder §3 und/oder §4 der Verordnung über den Hochschulzugang für in der beruflichen Bildung Qualifizierte (BBHZVO NRW) oder über vergleichbare im Ausland erworbene Abschlüsse.
  • Perspektiven
    Mit dem Zertifikat Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre des Deutschland.University-Netzwerks weisen Sie Ihre betriebswirtschaftliche Expertise auf akademischen Niveau mit relevantem Praxisbezug nach. Für alle kaufmännischen und angrenzenden Tätigkeitsbereiche demonstrieren Sie damit Ihr themenbezogenes Know-how auf dem höchstmöglichen Level.

Weitere Kurse

SAP® Überblick, Bedienung und Grundfunktionen

SAP-Neuling? Das SAP-Überblicks-Modul ermöglicht Ihnen einen Einstieg in die SAP-Software. Es vermittelt Kenntnisse zum Aufbau und Umgang mit dem Programm, zu grundlegenden Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten.
Mehr dazu erfahren

General integration course (BAMF) - Morning course

What is an integration course? (BAMF) The integration course (BAMF) consists of a language course with 600 lesson units and an orientation course with 100 lesson units. Completion: The language course ends with final language test German Test for Immigrants (Deutsch für Zuwanderer), the orientation course ends with the test Living in Germany (Leben in Deutschland). If both tests are passed…
Mehr dazu erfahren

Fachinformatiker/-in Systemintegration (IHK)

Fachinformatiker/-innen Systemintegration beraten, planen, installieren und konfigurieren interne und externe Anwendungen. Sie realisieren kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen durch das Zusammenführen von Hard- und Softwarekomponenten zu komplexen Systemen. Fachinformatiker/-innen Systemintegration richten Netzwerke und andere Systemlösungen der Informations- und…
Mehr dazu erfahren