Rechnungswesen / Finanzbuchhaltung mit ERP-Software

Modul-Nr: K-994-5

LLL:EXT:cs_zp_courses/Resources/Private/Language/locallang.xlf:funding_description

Termine und Informationen:

Termine:

19.12.2022
16.01.2023
4 Wochen bei Vollzeit

Beschreibung: Wer die Finanzbuchhaltung praktisch und mit Hilfe von ERP-System beherrscht ist am Arbeitsmarkt branchen-, saison- und regional unabhängig gefragt. Dieses Wissen muss, um in der Finanzbuchhaltung vermittelbar zu sein, frisch und auf aktuellem Stand sein. In diesem Modul werden Rechnungswesen-Fertigkeiten anhand von Musterfällen und auf der Basis der aktuellen Gesetzeslange geübt. Damit gewinnen Theoriefrischlinge die nötige Praxis und gleichzeitig erstes ERP Know-How. Berufsrückkehrer werden intensiv in das Alltagsgeschäft unter Berücksichtigung der neuesten Gesetzeslage eingearbeitet.
Unterrichtsform:

E-Learning/ Blended Learning / Virtuelles Klassenzimmer

Unterrichtszeiten: 08:00 – 16:00 Uhr
:

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Ort:

Z&P Schulung GmbH
Rabensteinplatz 1
04103 Leipzig

Kurs anfragen
zur Merkliste hinzugefügt
Kurs merken

Infoblatt downloaden

  • Inhalte
    Aufbau und Bestandteile von Lexware Financial Office Pro
    Einrichten der Arbeitsumgebung
    Drucker, Datensicherungen
    Mandanten, Stammdaten, Kontenrahmen
    Weitere Voreinstellungen
    Buchungen
    Eintragungen im Grundbuch
    Korrekturmöglichkeiten
    Übernahme von Belegen aus der Fakturierung
    Offene Posten, Beleggeschäftsgänge
    Auswertungen
    Monatsabschluss
    Jahresabschluss
  • Zielgruppe
    Das Angebot richtet sich an Quer- oder Wiedereinsteiger mit Grundlagenwissen über die Buchführung, die im Unternehmen in der Finanzbuchhaltung die täglichen Routinen erfüllen, oder die in weiteren aufbauenden Modulen die Finanzbuchhaltung noch gründlicher beherrschen lernen wollen.
  • Zugangsvoraussetzungen
    Neben einem allgemeinbildenden Schulabschluss SEK I und guten Deutschkenntnissen sind Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC und Office-Programmen (MS-Word und Excel) erforderlich.
    Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.
  • Perspektiven
    Die Qualifizierung befähigt Sie, selbständig Verantwortung in der Finanzbuchhaltung zu übernehmen. Mit dem Nachweis größeren Fachwissens erwerben sie deutliche Vorteile gegenüber Ihren Mitbewerbern.

Weitere Kurse

Personalplanung, -einsatz, -entwicklung und -controlling für Personalfachkaufleute

Ziel des Moduls „Personalplanung, -einsatz, -entwicklung und -controlling“ ist es, Lehrgangsteilnehmer/-innen mit Vorkenntnissen die betriebliche Personalwirtschaft und die Prozesse der Unternehmenssteuerung zu vermitteln. Besonders die effektive Personaleinsatzplanung und die Personalentwicklung stehen im Mittelpunkt, um qualifizierte Mitarbeiter in den Unternehmen zu halten und ihre Kompetenzen…
Mehr dazu erfahren

Kaufmann / Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistungen - Umschulung (IHK)

Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung arbeiten in Unternehmen, die den Transport von Gütern und logistische Dienstleistungen planen, organisieren und überwachen. Des Weiteren gibt es in der Güterbeförderung, im Straßen- und Eisenbahnverkehr, in der Schifffahrt sowie bei Frachtfluggesellschaften oder Paket- und Kurierdiensten geeignete Tätigkeitsfelder. Kaufleute für Spedition und…
Mehr dazu erfahren

IT-Sicherheit für IT-Fachkräfte

Mit dem Thema Sicherheit als unverzichtbarem Bestandteil der Weiterbildung sollen Lernende in die Lage versetzt werden, die Informationstechnik sicher zu nutzen, einzusetzen, zu betreiben, zu entwerfen oder zu entwickeln. Ziel dieser Aktivitäten ist, Vertraulichkeit, Integrität und Verbindlichkeit sowie Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit im Betrieb von Computern und Netzen zu erreichen. In…
Mehr dazu erfahren