Personalmanagement III - Kommunikation und Mitarbeiterführung

Modul-Nr: M-2709-2

LLL:EXT:cs_zp_courses/Resources/Private/Language/locallang.xlf:funding_description

Termine und Informationen:

2 Wochen in Vollzeit

Beschreibung: Kompetenz in der Mitarbeiterführung bedeutet zuerst Kommunikationskompetenz. Motivation und Produktivität, Qualität und Effizienz der Mitarbeiter hängen in hohem Maße von der Führungsqualität der Vorgesetzten ab. Modernes Leadership ist daher ein entscheidender Erfolgsfaktor des Unternehmens.

Egal ob Sie im Management oder 'nur' als Teamleader zum Beispiel in Projekten im Unternehmen tätig sind: Kommunikation und Mitarbeiterführung sind Schlüsselqualifikationen, die jedes Unternehmen braucht und die Ihre Position stärken.
Unterrichtsform:

E-Learning/ Blended Learning / Virtuelles Klassenzimmer

Unterrichtszeiten: 08:00 – 16:00 Uhr
Abschluss:

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Ort:

Z&P Schulung GmbH
Rabensteinplatz 1
04103 Leipzig

Kurs anfragen
zur Merkliste hinzugefügt
Kurs merken

Infoblatt downloaden

  • Inhalte
    Führung


    Führungskompetenzen und Coaching
    Grundsätze wirksamer Führung
    Aufgaben erfolgreicher Führung
    Werkzeuge erfolgreicher Führung
    Führung durch Feedback
    Anspruchsvolle Gesprächssituationen im Führungsalltag bewältigen
    Menschlich führen in einer digitalen Welt
    Kommunikation


    Selbstwertgefühl – Bedürfnisse als Handlungsrahmen
    Transaktions-Analyse; Seins- und -Tuns-Orientiertheit
    Selbst- und Fremdbetrachtung
    Optimal kommunizieren
    Bilder und psychologischer Nebel
    Faktoren und Elemente der Überzeugungskraft
    Konstruktives Feedback geben und nehmen
    Gesprächsstruktur und Aufbau; 3 Säulen zur Strukturierung
  • Zielgruppe
    Dieses Modul richtet sich an alle Führungskräfte.
  • Zugangsvoraussetzungen
    Neben guten Deutschkenntnissen (B2) werden eine abgeschlossene Berufsausbildung sowie gute PC- und Office-Kenntnisse vorausgesetzt.
    Berufserfahrung und erste Erfahrungen in Führungsaufgaben sind von Vorteil.


    Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.
  • Perspektiven
    Mit den Schlüsselqualifikationen Führen und Kommunizieren verbessern Sie Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt durch den Nachweis als Qualifikation für die auszuübende Tätigkeit. Vor allem verbessern Sie außerdem Ihr eigenes Standing zum Beispiel im Bewerbungsgespräch oder mit den eigenen Vorgesetzten.

Weitere Kurse

Kaufmann / Kauffrau für Tourismus und Freizeit - Umschulung (IHK)

Kaufleute für Tourismus und Freizeit sind u. a. in Tourismus- und Freizeitorganisationen, Tourismusstellen, touristischen Branchenverbänden, Freizeitbädern, Freizeit- und Ferienparks, Campingplätzen, Marinas, touristisch orientierten Verkehrsunternehmen sowie Unternehmen und Organisationen des Gesundheits- und Wellnesstourismus tätig. Sie entwickeln, vermitteln und verkaufen touristische und…
Mehr dazu erfahren

Vorschaltmaßnahme zum Steuerfachangestellten

Sie interessieren sich für die Umschulung zum/zur Steuerfachangestellte/-n? Nach dem Anforderungskatalog der Steuerberaterkammer des Freistaates Sachsen wird vor der eigentlichen Umschulung zu diesem Beruf zwingend eine Eignungsfeststellung des Interessenten verlangt. In dieser 4-wöchigen Vorschaltmaßnahme wird getestet, ob Sie ein belastbares Interesse für wirtschaftliche Zusammenhänge…
Mehr dazu erfahren

Sicherheitstechnik für Lagerfachkräfte

In allen Lager- und Logistikberufen werden Kenntnisse zur Sicherheit und zum Brandschutz erwartet. Deshalb sind Bestimmungen zur Unfallverhütung und Sicherheit ein besonderer Arbeitsschwerpunkt innerhalb der modularen Ausbildung, die jetzt auch eine fundierte Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten nach VDS beinhaltet, da nach gesetzlicher Vorgabe alle Lager größer 2000m² einen Beauftragten…
Mehr dazu erfahren