Personaldisponent in der Arbeitnehmerüberlassung mit Datenschutz

Modulnummer: Z-M-3226-1

LLL:EXT:cs_zp_courses/Resources/Private/Language/locallang.xlf:funding_description

Termine und Informationen:

Termine:

25.10.2021
25.10.2021
22.11.2021

24 Wochen in VZ
Kalender anzeigen

MoDiMiDoFrSaSo

Beschreibung: Personaldisponenten in der Arbeitnehmerüberlassung sind vielfach Quereinsteiger – oft mit technischem oder anderem fachlichen Hintergrund. Ihre berufliche Anforderung ist vielfältig, meist sind sie im Recruiting ebenso eingebunden wie in der Vermittlung. Hohe Kommunikationsfähigkeit, kaufmännisches Geschick und Führungsqualitäten sind gute Voraussetzungen, um auf diesem Feld erfolgreich zu bestehen.

Nach einem Einstieg in Büroverwaltung und -kommunikation lernen Sie in diesem Modul die wichtigsten Prozesse im Personalwesen in ihrer Wechselwirkung verstehen und gestalten. Sie werden mit den wichtigsten gesetzlichen Rahmenbedingungen der Personalarbeit vertraut gemacht. Personalbeschaffung, -entwicklung und -bindung sind ein weiteres breites Feld. Außerdem betrachten Sie die Aspekte der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes am Arbeitsplatz. Ebenso steigen Sie in das Thema Zeitarbeit ein und erwerben Grundlagen in Kommunikation und Führungswissen. Networking und Datenschutz sowie eine Schulung zu erfolgreichem Verkaufen runden Ihr Wissen ab.
Unterrichtsform:

E-Learning/ Blended Learning / Virtuelles Klassenzimmer

Unterrichtszeiten: 08:00 – 16:00 Uhr
Abschluss:

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Ort:

Z&P Schulung GmbH
Rabensteinplatz 1
04103 Leipzig

Kurs anfragen
zur Merkliste hinzugefügt
Kurs merken

  • Inhalte
    Büroverwaltung und -kommunikation
    Personalverwaltung und -organisation
    Lohnabrechnung und Sozialversicherungsrecht
    Gestaltung und Auflösung von Arbeitsverhältnissen
    Personalbeschaffung und -entwicklung
    Betriebliches Gesundheitsmanagement, Arbeitssicherheit und Zeitarbeit
    Kommunikation und Mitarbeiterführung
    Datenschutz Grundlagen
    Karriere- und Businessnetworking
    Führen von virtuellen Teams und Mitarbeitern auf Distanz
    Erfolgreich Verkaufen
    Arbeiten 4.0 - Arbeiten in neuen Arbeitsformen
    Arbeiten 4.0 - Arbeit und Gesellschaft
  • Zielgruppe
    Die Weiterbildung richtet sich an Fachleute aller Richtungen mit hoher kommunikativer Kompetenz, die eine Beschäftigung in der Personaldienstleistungsbranche anstreben.
  • Zugangsvoraussetzungen
    Vorausgesetzt werden neben guten Deutschkenntnissen (B2) eine abgeschlossene Berufsausbildung innerhalb Deutschlands sowie gute PC- und Office- Kenntnisse. Kaufmännische oder betriebswirtschaftliche Grundlagenkenntnisse sind von Vorteil.
    Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.
  • Perspektiven
    Personaldisponenten werden bundesweit auch als Quereinsteiger aus anderen Tätigkeitsfeldern und Branchen gesucht. Insofern bieten sich Ihnen attraktive Aussichten.

Weitere Kurse

Administrator oder Programmierer vorm PC

Professionelles Gestalten dynamischer Webseiten für IT-Fachkräfte

Dynamische Webseiten werden im Gegensatz zu statischen Webseiten erst in dem Moment erzeugt, in dem sie aufgerufen werden. Es existiert also keine Datei, die genau den HTML-Quellcode enthält, der im Browser des Benutzers angezeigt wird. PHP existiert nur auf dem Webserver. Dynamische Internetseiten arbeiten auf der Basis von Datenbanken. Das bedeutet, dass die Inhalte (Texte, Bilder etc.) getrennt…
Mehr dazu erfahren
Büro-Mitarbeiterin vorm Computer mit Block und Taschenrechner

Kaufmann / Kauffrau für Tourismus und Freizeit - Umschulung (IHK)

Kaufleute für Tourismus und Freizeit sind u. a. in Tourismus- und Freizeitorganisationen, Tourismusstellen, touristischen Branchenverbänden, Freizeitbädern, Freizeit- und Ferienparks, Campingplätzen, Marinas, touristisch orientierten Verkehrsunternehmen sowie Unternehmen und Organisationen des Gesundheits- und Wellnesstourismus tätig. Sie entwickeln, vermitteln und verkaufen touristische und…
Mehr dazu erfahren
Büro-Mitarbeiterin vorm Computer mit Block und Taschenrechner

SAP® Personalmanagement II, Vertiefung

Die Anwender-Zertifizierung zum qualifizierten SAP User im Bereich HR deckt die Anforderungen des Teilbereichs Personaladministration ab. Mit dem Zertifikat kann der Prüfungsteilnehmer Grundlagenwissen und Fertigkeiten in diesem Anwenderprofil nachweisen und in der Praxis einsetzen. Darüber hinaus kennt er wichtige Prozesse, die für die operative Arbeit im Personalwesen von Bedeutung sind.
Mehr dazu erfahren