IT-Kompetenzzentrum

075/neu/2024

LLL:EXT:cs_zp_courses/Resources/Private/Language/locallang.xlf:funding_description

Termine und Informationen:

Termine:

12.08.2024 - 06.09.2024
1 - 12 Monate

Beschreibung:

Mit dieser modular gegliederten Weiterbildung erhalten IT-Fachkräfte oder Quereinsteiger die Möglichkeit, ihr Wissen und ihre Fertigkeiten effektiv zu erweitern und zu aktualisieren. Je nach Vorkenntnissen, Berufserfahrung und anvisierter Einsatzrichtung werden aus den einzelnen Modulen individuelle Abfolgen erstellt und realisiert. Der Absolvent/die Absolventin erlangt damit zertifizierte Fähigkeiten und Fertigkeiten, die in Unternehmen mit entsprechenden Leistungsprofilen gefragt sind.

Für Praktiker, die bereits Berufserfahrungen vorweisen können, oder auch für Personen ohne bundesweit anerkannten Abschluss besteht bei Vorliegen der IHK-Zulassungsbedingungen die Möglichkeit, das prüfungsrelevante Wissen zu erwerben und baldmöglichst die Prüfung zu absolvieren.

Unterrichtsform:

Vor-Ort-Vollzeit

Unterrichtszeiten: 07:30 - 14:45 Uhr
Abschluss:

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Ort:

Z&P Schulung GmbH
Rabensteinplatz 1
04103 Leipzig

Kurs anfragen
zur Merkliste hinzugefügt
Kurs merken

Infoblatt downloaden

  • Inhalte
    • IT-Sicherheit für IT-Fachkräfte
    • Implementieren und Warten von Datenbanksystemen für IT-Fachkräfte
    • Grundlagen der Prozeduralen Programmierung für IT-Fachkräfte
    • Professionelles Gestalten dynamischer Webseiten für IT-Fachkräfte
    • Projektplanung und Qualitätsmanagement für IT-Fachkräfte
    • Erweiterte Netzwerkadministration mit Windows Server für IT-Spezialisten
    • Erweiterte Netzwerkadministration mit Linux für IT-Spezialisten
    • Modellieren, Entwickeln komplexer objektorientierter Applikationen für Programmierer
    • Übungsfirma – Praktisches Training für für IT-Berufe in der Netzwerktechnik
    • Vorbereitung auf die Abschlussprüfung in IT-berufen (IHK) – Teil 1
    • Vorbereitung auf die Abschlussprüfung  FI-Systemintegration (IHK) – Teil 2
    • Vorbereitung auf die Abschlussprüfung FI-Anwendungsentwicklung (IHK) – Teil 2
    • Vorbereitung auf die Abschlussprüfung Kaufmann für IT-Systemmanagement (IHK) -Teil 2  
    • Fortgeschrittene Anwendungen von Standardsoftware für IT-Fachkräfte
    • Fachbezogenes Englisch für IT-Beruf
    • betriebliches Praktikum 4-12 Wochen, nur in Verbindung mit einem zertifizierten Theoriemodul
  • Zielgruppe

    Arbeitsuchende mit Anspruch auf Förderung nach SGB II oder SGB III (oder andere Förderung), die für ihre weitere berufliche Entwicklung aktuelles IT- Fachwissen benötigen oder die mit der IHK-Prüfung in einem modernen IT- Beruf einen anerkannten Abschluss anstreben.

  • Zugangsvoraussetzungen

    Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

  • Perspektiven

    Ein Einsatz ist in allen Unternehmen der IT-Branche in Deutschland sowie europaweit möglich. Die Kombination IT-spezifischer mit betriebswirtschaftlichen Inhalten gestattet auch die berufliche Perspektive als Selbstständiger.

  • Fördermöglichkeiten
    • Agentur für Arbeit
    • Jobcenter
    • IFlas
    • Qualifizierungschancengesetz (ehemals WeGebAU)
    • Rententräger
    • Bildungsscheck,
    • Bildungsprämie ESF
    • BFD

Weitere Kurse

Detektivausbildung

Nach der Festlegung von 2003 in der Gewerbeordnung, dass für bestimmte Tätigkeiten im Bewachungsgewerbe eine Sachkundeprüfung (§ 34 a GewO) abgelegt werden muss, betrifft dies auch den Arbeitsbereich Schutz vor Ladendieben (Warenhausdetektiv) und Observation besonderer Objekte. Diese Aufgabenbereiche werden von Detektiven ausgeführt und die Kenntnisse und Fertigkeiten werden bei uns im Aufbaumodul…
Mehr dazu erfahren

Allgemeiner Integrationskurs (BAMF) - Nachmittagskurs

Was ist ein Integrationskurs? Der Integrationskurs besteht aus einem Sprachkurs mit 600 Unterrichtsstunden und einem Orientierungskurs mit 100 Unterrichtsstunden. Abschluss: Der Sprachkurs endet mit der Prüfung Deutsch für Zuwanderer, der Orientierungskurs mit der Prüfung Leben in Deutschland. Werden beide Prüfungen bestanden, erhält man das Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme am…
Mehr dazu erfahren

Fachinformatiker/-in Systemintegration (IHK)

Fachinformatiker/-innen Systemintegration beraten, planen, installieren und konfigurieren interne und externe Anwendungen. Sie realisieren kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen durch das Zusammenführen von Hard- und Softwarekomponenten zu komplexen Systemen. Fachinformatiker/-innen Systemintegration richten Netzwerke und andere Systemlösungen der Informations- und…
Mehr dazu erfahren