Externe/-r Auditor/-in für Energiemanagement

Modulnummer: U-2041-3

LLL:EXT:cs_zp_courses/Resources/Private/Language/locallang.xlf:funding_description

Termine und Informationen:

Termine:

20.06.2022
15.08.2022
10.10.2022

2 Wochen in Vollzeit
Kalender anzeigen

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Beschreibung: Eine Zertifizierung schafft Vertrauen und verbessert die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen.
Viele Organisationen stellen sich deshalb der Aufgabe ein Energiemanagementsystem einzuführen, aufrecht zu erhalten und zu verbessern. Diese Praxis möchte man sich durch eine Zertifizierung von externer Seite bestätigen lassen.
Unterrichtsform:

E-Learning/ Blended Learning / Virtuelles Klassenzimmer

Unterrichtszeiten: 08:00 – 16:00 Uhr
Abschluss:

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Ort:

Z&P Schulung GmbH
Rabensteinplatz 1
04103 Leipzig

Kurs anfragen
zur Merkliste hinzugefügt
Kurs merken

Infoblatt downloaden

  • Inhalte
    Forderungen der DIN EN ISO 50001 aus Sicht des Auditors
    Gesprächstechniken und Fragetechniken für Auditoren
    Kommunikation im Audit
    Umgang mit schwierigen Situationen
    Auditplanung
    Dokumentenbewertung
    Auditdurchführung
    Eröffnungsgespräch, Auditgespräch, Abschlussgespräch
    Auditfeststellungen
    Berichterstattung
    Dokumentation und Auditauswertung
    Anforderungen der DIN 17021
    Kompetenz des Auditors, Anforderungen an Ressourcen
    Anforderungen an Informationen, Anforderungen an Prozesse
  • Zielgruppe
    Das Modul richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die bereits fortgeschrittene Kenntnisse und Erfahrungen im Energiemanagement besitzen und ihr Wissen nun zur Auditierung von Fremdunternehmen einsetzten möchten.
  • Zugangsvoraussetzungen
    Die Ausbildung als externe/-r Auditor/-in setzt grundlegende Kenntnisse der Norm 50001, Umsetzung dieser Normanforderungen im Unternehmen, Auditerfahrung und Managementerfahrung voraus. Der Abschluss als EMB, Interner Auditor muss vorliegen.


    Allen Interesierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung Ihrer individuellen Teilnahmevorausetzungen zur Verfügung.
  • Perspektiven
    Personen mit der oben beschriebenen Qualifizierung können als Freiberufler oder im Anstellungsverhältnis für eine Zertifizierungsgesellschaft Energiemanagementaudits nach DIN EN ISO 50001 durchführen.

Weitere Kurse

Kaufmann / Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistungen - Umschulung (IHK)

Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung arbeiten in Unternehmen, die den Transport von Gütern und logistische Dienstleistungen planen, organisieren und überwachen. Des Weiteren gibt es in der Güterbeförderung, im Straßen- und Eisenbahnverkehr, in der Schifffahrt sowie bei Frachtfluggesellschaften oder Paket- und Kurierdiensten geeignete Tätigkeitsfelder. Kaufleute für Spedition und…
Mehr dazu erfahren

Technischer Produktdesigner/-in, Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion - Umschulung (IHK)

Was früher als technischer Zeichner bekannt war, ist in Zeiten einer digitalisierten Arbeitswelt der technische Produktdesigner. Während der Umschulung lernen Sie, detaillierte Zeichnungen von Bauteilen und Baugruppen auf Papier und vor allem am PC zu erstellen. Diese Entwürfe testen Sie im Anschluss in Simulationen, um herauszufinden, ob das fertige Produkt in der Praxis besteht und in Produktion…
Mehr dazu erfahren

Assistenz im Managementbereich / Projektmanagement für Fachkräfte Büroorganisation

Das Modul „Assistenz im Managementbereich / Projektmanagement für Fachkräfte Büroorganisation“ vermittelt kaufmännischen Fachkräften aktuelles Know how in Managementtechniken und im Projektmanagement mit Softwareanwendung. Viele Unternehmen arbeiten heute projektbezogen und benötigen Mitarbeiter, die dazu Fachkenntnisse besitzen, um diese Aufgaben mit übernehmen zu können, ohne gleich einen neuen…
Mehr dazu erfahren