Erwerb von Grundkompetenzen - Grundwissen Mathematik kompakt (Grundrechenarten; Bruchrechnung; Zahlen und deren Anwendung plus Geometrie oder Kaufmännisches Rechnen)

Modulnummer: S-2369-A-3

LLL:EXT:cs_zp_courses/Resources/Private/Language/locallang.xlf:funding_description

Termine und Informationen:

8 Wochen in Vollzeit

Beschreibung: In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen umfangreiche mathematische Inhalte, die Sie benötigen, um Ihre Umschulung, Teilqualifikation oder Qualifizierung stressfrei und sicher abschließen zu können: Sie erlernen die Grundrechenarten und Bruchrechnung und vertiefen Ihre Sicherheit in der Anwendung von Zahlen. Abschließend werden Sie je nach erforderlichem Schwerpunkt in Geometrie oder Zins- und Prozentrechnung fit gemacht. Mit unserer langjährigen pädagogischen Erfahrung unterstützen wir Sie dabei, sich neues Wissen anzueignen oder vorhandene Kenntnisse aufzufrischen und langfristig im Gedächtnis zu verankern.
Unterrichtsform:

E-Learning/ Blended Learning / Virtuelles Klassenzimmer

Unterrichtszeiten: 08:00 – 16:00 Uhr
Abschluss:

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Ort:

Z&P Schulung GmbH
Rabensteinplatz 1
04103 Leipzig

Kurs anfragen
zur Merkliste hinzugefügt
Kurs merken

Infoblatt downloaden

  • Inhalte
    Grundrechenarten


    Addition mit positiven und negativen Zahlen
    Subtraktion mit positiven und negativen Zahlen
    Aufrunden und Abrunden
    Multiplikation mit einstelligen und mehrstelligen Faktoren
    Multiplikation von Größen
    Division mit und ohne Komma
    Potenzen
    Bruchrechnung


    Grundlagen
    Bruchumwandlung in Dezimalzahlen
    Brüche Erweitern
    Brüche kürzen
    Addition und Subtraktion gleichnamiger und ungleichnamiger Brüche
    Multiplikation und Division von Brüchen
    Dezimalbrüche
    Zahlen und deren Anwendung


    Rechengesetze
    Terme
    lineare Gleichungen
    Rechnen mit Klammern
    Formeln
    Dreisatz
    Prozentrechnung
    Wahlmodul 1 von 2: Geometrie


    Maßeinheiten
    Geometrische Formen
    Geometrische Körper
    Flächeninhalte
    Oberflächen
    Volumen
    zusammengesetzte Formen
    zusammengesetzte Körper
    Umstellen von Formeln
    Wahlmodul 2 von 2: Kaufmännisches Rechnen (Zins- und Prozentrechung)


    Dreisatz
    Währungsrechnung
    EURO-Umrechnung
    verschiedene Währungen und Wechselkurse
    Verteilungsrechnung (Bruchrechnen)
    Zahlendarstellung
    Durchschnittsrechnung
    Prozentrechnung
    Zinsrechnung und Zinseszinsrechnung
    Zinssatzberechnung, Zeitberechnung, Effektivzinsberechnung
  • Zielgruppe
    Der Kurs richtet sich an Arbeitsuchende, die zur Vorbereitung auf eine Umschulung oder Teilqualifizierung oder für die Teilnahme an einer Qualifizierung notwendige Kenntnisse erwerben oder auffrischen möchten. Explizit angesprochen werden auch Migranten und Flüchtlinge, die bereits über grundlegende Sprachkenntnisse (Niveau A2 GER) verfügen.
  • Zugangsvoraussetzungen
    An der Maßnahme können Teilnehmer mit unterschiedlichen Zugangsvoraussetzungen teilnehmen. Bestimmte berufliche Vorkenntnisse oder Erfahrungen sind für die Teilnahme an der Maßnahme nicht erforderlich.
    Ausnahmeregelungen erfolgen in Abstimmung mit dem JC/der Arbeitsagentur oder der optierenden Kommune. Grundlegende Deutschsprachkenntnisse (Niveau A2 GER) werden vorausgesetzt.
    Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.
  • Perspektiven
    Durch die Teilnahme an dieser Maßnahme können Sie Ihre Grundkompetenzen ausbauen - zum Beispiel als Vorbereitung für eine Umschulung oder Teilqualifizierung. So schaffen Sie die ideale Basis für Ihre berufliche Weiterbildung.

Weitere Kurse

SAP® Controlling I, Grundlagen

Die Teilnehmer/-innen lernen die Begriffe und Prozesse des Controllings kennen und können die Daten selbständig erfassen, bearbeiten und beim monatlichen Report anwenden. Mit dem Erwerb von weiteren Anwendungskenntnissen und -fertigkeiten im SAP-System (z.B. mit der Finanzbuchhaltung) runden die Teilnehmer ihre datentechnischen Projekterfahrungen ab und steigern ihre Einstellungs- und…
Mehr dazu erfahren

Vorschaltmaßnahme zum Steuerfachangestellten

Sie interessieren sich für die Umschulung zum/zur Steuerfachangestellte/-n? Nach dem Anforderungskatalog der Steuerberaterkammer des Freistaates Sachsen wird vor der eigentlichen Umschulung zu diesem Beruf zwingend eine Eignungsfeststellung des Interessenten verlangt. In dieser 4-wöchigen Vorschaltmaßnahme wird getestet, ob Sie ein belastbares Interesse für wirtschaftliche Zusammenhänge…
Mehr dazu erfahren

Waffensachkunde WaffG § 7 für Schutz- und Sicherheitsberufe

Das Waffenrecht der Bundesrepublik Deutschland schreibt für den Umgang mit Waffen und Munition u.a. den Nachweis der Waffensachkunde vor. Der Nachweis der Waffensachkunde wird entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen durch das Ablegen einer anerkannten Sachkundeprüfung nach Waffengesetz (§ 7 WaffG) erbracht. Wir führen die Prüfung zu „Sachkunde im Umgang mit Waffen und Munition“ in einer…
Mehr dazu erfahren