Change Manager/-in (Univ.)

Modulnummer: Z-M-3002-1

LLL:EXT:cs_zp_courses/Resources/Private/Language/locallang.xlf:funding_description

Termine und Informationen:

Termine:

07.06.2022
07.06.2022
04.07.2022

8 Wochen in Vollzeit
Kalender anzeigen

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Beschreibung: Dieser Kurs besteht aus zwei Modulen. Das erste Modul thematisiert die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre. Die Studierenden erhalten dabei wissenschaftlich fundierte und zugleich praxisnahe Einblicke in die relevanten Gestaltungsfelder eines Unternehmens.

Im Fokus der Vermittlung und Analyse steht dabei die Darstellung der Wertschöpfungskette entlang der Bereiche Absatz, Produktion und Beschaffung. Strukturelle Entscheidungen im Unternehmenskontext sind ebenfalls Gegenstand einer kritischen Auseinandersetzung. Zudem werden zentrale Fragestellungen des Personalmanagements, der Finanzwirtschaft, des Rechnungswesens sowie der Unternehmensplanung und Unternehmenssteuerung erörtert und diskutiert.

Während der Präsenzphase konstruieren Sie ein eigenes Unternehmen und durchlaufen so die genannten Themenfelder des Moduls.
Für die erfolgreich absolvierte Prüfung des ersten Moduls erhalten Sie ein Zertifikat mit 6 ECTS Credit Points.

Das zweiten Modul thematisiert die Grundlagen eines professionellen Change Managements. Sie erhalten dabei wissenschaftlich fundierte und zugleich praxisnahe Einblicke in die unterschiedlichen Facetten unternehmerischen Wandels.

Im Rahmen einer Projektarbeit erfolgt zudem die Konstruktion eines virtuellen Change Management Projekts: Dabei agieren Sie im Zentrum des Lernprozesses. An Ihre individuellen Erfahrungen wird angeknüpft – mit dem Ziel, ein handlungsorientiertes Praxisverständnis der Lerninhalte entwickeln zu können. Unter Anwendung der Storyline-Methode berücksichtigen Sie alle wesentlichen Aspekte eines professionellen Change Managements.

Für die erfolgreich absolvierte Prüfung des zweitenModuls erhalten Sie ein Zertifikat mit 6 ECTS Credit Points.

Für das Bestehen beider Prüfung erhalten Sie zusätzlich das Gesamtzertifikat Change Manager/-in (Univ.) der Deutschland.University.
Unterrichtsform:

E-Learning/ Blended Learning / Virtuelles Klassenzimmer

Unterrichtszeiten: 08:00 – 16:00 Uhr
Ort:

Z&P Schulung GmbH
Rabensteinplatz 1
04103 Leipzig

Kurs anfragen
zur Merkliste hinzugefügt
Kurs merken

Infoblatt downloaden

  • Inhalte
    Betriebswirtschaftslehre im wirtschaftlichen Kontext
    Leistungswirtschaftliche Prozesse
    Investition und Finanzierung
    Internes und externes Rechnungswesen
    Personal
    Projektarbeit: Aufbau eines virtuellen Unternehmens
    Change Management – Grundlagen
    Auslöser und Hemmnisse für Unternehmenswandel
    Ursachen gescheiterten Unternehmenswandels
    Erfolgsfaktorenmodell des Change Managements
    Projektarbeit: Aufbau und Ausgestaltung eines virtuellen, anwendungs- und handlungsorientierten Change-Management-Projekts
  • Zielgruppe
    Die Weiterbildung richtet sich an Teilnehmende aus den Bereichen Management, Prozessmanagement und Personalwesen sowie an Führungskräfte.
  • Zugangsvoraussetzungen
    Teilnehmende benötigen die (Fach-)Hochschulreife oder eine Zugangsberechtigung gemäߧ2 und/oder §3 und/oder §4 der Verordnung über den Hochschulzugang für in der beruflichen Bildung Qualifizierte (BBHZVO NRW) oder über vergleichbare im Ausland erworbene Abschlüsse.


    Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.
  • Perspektiven
    Mit dem Zertifikat Change Manager des Deutschland.University-Netzwerks weisen Sie Ihre betriebswirtschaftliche Expertise auf akademischen Niveau mit relevantem Praxisbezug nach. Für alle kaufmännischen und angrenzenden Tätigkeitsbereiche demonstrieren Sie damit Ihr themenbezogenes Know-how auf dem höchstmöglichen Level.

Weitere Kurse

Lager- und Materialverwaltung mit Warenwirtschaftsprogrammen für Lagerlogistiker

Die materialwirtschaftliche Bearbeitung von Lagerhaltungsvorgängen (Warengruppen, Artikel, Bewegungsdaten, Lagerzu- und Abgänge, Lieferscheine bis hin zur Rechnung) und der Umgang mit Bestellmengen und Lagerkennzahlen erfolgt mit der Software Lexware financial office pro „factura und auftrag“. Als Warenwirtschaftsprogramm für die Lagerhaltung werden die Teilnehmer mit der Spezialsoftware…
Mehr dazu erfahren

Implementieren und Warten von Datenbanksystemen für IT-Fachkräfte

MySQL-Datenbanken (Structured Query Language) ist eines der weltweit verbreitetsten relationalen Datenbankverwaltungssysteme und wurde auch gerade mit der Verbreitung von PHP sehr populär. Sie ist sehr logisch und einfach zu lernen. Eine Datenbank erlaubt es, einfach und effizient gewisse Daten abzulegen, auf diese wieder zuzugreifen, oder sie zu verändern. Dies ist nützlich bei jeder Applikation…
Mehr dazu erfahren

Assistenz im Managementbereich / Projektmanagement für Fachkräfte Büroorganisation

Das Modul „Assistenz im Managementbereich / Projektmanagement für Fachkräfte Büroorganisation“ vermittelt kaufmännischen Fachkräften aktuelles Know how in Managementtechniken und im Projektmanagement mit Softwareanwendung. Viele Unternehmen arbeiten heute projektbezogen und benötigen Mitarbeiter, die dazu Fachkenntnisse besitzen, um diese Aufgaben mit übernehmen zu können, ohne gleich einen neuen…
Mehr dazu erfahren