Anwendertraining für 2D und 3D Modelling

Modulnummer: X-2699-A-2

LLL:EXT:cs_zp_courses/Resources/Private/Language/locallang.xlf:funding_description

Termine und Informationen:

Termine:

20.12.2021
20.12.2021
14.02.2022

2 Wochen in Vollzeit
Kalender anzeigen

MoDiMiDoFrSaSo

Beschreibung: In diesem weiterführenden Kurs vertiefen Sie Ihr Wissen der zuvor absolvierten Module und erstellen durch vermitteltes Zusatzwissen verschiedene Aufgaben, die Sie in den nachfolgenden Kursen des Clusters 2D und 3D Modelling benötigen.


Dieses Anwendertraining wird nur als Bestandteil im Rahmen des Angebots Z-X-2728-1 Weiterbildung 2D und 3D Modelling durchgeführt und ist deshalb nicht einzeln buchbar.
Unterrichtsform:

E-Learning/ Blended Learning / Virtuelles Klassenzimmer

Unterrichtszeiten: 08:00 – 16:00 Uhr
Abschluss:

Teilnahmebescheinigung

Ort:

Z&P Schulung GmbH
Rabensteinplatz 1
04103 Leipzig

Kurs anfragen
zur Merkliste hinzugefügt
Kurs merken

  • Inhalte
    Festlegung des Adobe-Programms, Abstimmung der Projektidee und des Ablaufplans, Ideenfindung
    Konzeption der Projektidee
    Materialsammlung und Recherche
    Dummy-Entwicklung, Scribble und/oder grober Vorentwurf, Ausarbeitung und Finalisierung des Entwurfs
    Ausarbeitung des Projekts mit dem jeweiligen Programm (z. B. Photoshop)
    Präsentation
  • Zielgruppe
    Die Weiterbildung eignet sich für Marketingfachleute, Architektenbüros, Grafiker und Designer für Print, Werbeagenturen, Druckereien, Werbeabteilungen größerer Firmen, Notare, Rechtsanwälte, Industriedesigner, Produkt- und Verpackungsdesigner, CAD- und Microsoft-Office-Anwender sowie Behörden und Ämter in Landkreisen und größeren Städten.
  • Zugangsvoraussetzungen
    Ein sicherer Umgang mit dem PC, räumliches Denken, Kreativität und die Beherrschung der deutschen Sprache (B2) sind Grundvoraussetzung für diesen Kurs. Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung. Dabei erörtern wir eventuell nötige praktische Vorkenntnisse in den relevanten Anwendungsprogrammen.
  • Perspektiven
    Wenden Sie neu erlernte Fähigkeiten direkt in arbeitsrelevanten Abläufen an und bereiten Sie sich unmittelbar auf einen Einstieg in die Print- oder Webbranche, die Umstellung auf neue Software in Ihrem Unternehmen oder eine Beförderung mit neuen Aufgabenfeldern vor.

Weitere Kurse

Sicherheitsmitarbeiter, im Hintergrund Limousine mit zu beschützender Person

Detektivausbildung

Nach der Festlegung von 2003 in der Gewerbeordnung, dass für bestimmte Tätigkeiten im Bewachungsgewerbe eine Sachkundeprüfung (§ 34 a GewO) abgelegt werden muss, betrifft dies auch den Arbeitsbereich Schutz vor Ladendieben (Warenhausdetektiv) und Observation besonderer Objekte. Diese Aufgabenbereiche werden von Detektiven ausgeführt und die Kenntnisse und Fertigkeiten werden bei uns im Aufbaumodul…
Mehr dazu erfahren
Weiblicher Coach mit Coaching-Teilnehmerin

WiDaF® Basic Test

Test WiDaF® Der Test Deutsch als Fremdsprache in der Wirtschaft (WiDaF®), misst das Hör- und Leseverständnis unter spezieller Berücksichtigung der Grammatikkenntnisse. Als Ergebnis des Tests hat man nicht bestanden oder nicht bestanden - vielmehr erhält man eine Einstufung seines Sprachniveaus von Level A1 bis B1 gemäß des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens. +++Eine Anmeldung ist…
Mehr dazu erfahren
Büro-Mitarbeiterin vorm Computer mit Block und Taschenrechner

Büroorganisation und Kommunikation für kaufmännische Fachkräfte

Die vorliegende Weiterbildungsmaßnahme beinhaltet eine intensive Weiterbildung in dieser Richtung, in der die Teilnehmer/-innen in modularer Form Kompetenzen in den Bereichen der modernen Geschäftskorrespondenz mit EDV Softwareanwendungen, Sekretariats-/Büroorganisation und -kommunikation und Assistenz im Management erwerben können. Darüber hinaus werden sie befähigt, einen professionellen…
Mehr dazu erfahren