Adobe® Dreamweaver®, Webdesign

Modulnummer: X-2697-2

LLL:EXT:cs_zp_courses/Resources/Private/Language/locallang.xlf:funding_description

Termine und Informationen:

Termine:

08.11.2021
08.11.2021
06.12.2021

4 Wochen in Vollzeit
Kalender anzeigen

MoDiMiDoFrSaSo

Beschreibung: Dieser Kurs gibt Ihnen zunächst einen guten Überblick über die Grundelemente und Bedienung, Formate, Formulare und CSS. Zusätzliches Fachwissen erwerben Sie anschließend zu Formularen, CMS, Erweiterungen, Framework, Webspace, HTML 5 und vielem mehr.
Unterrichtsform:

E-Learning/ Blended Learning / Virtuelles Klassenzimmer

Unterrichtszeiten: 08:00 – 16:00 Uhr
Abschluss:

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Ort:

Z&P Schulung GmbH
Rabensteinplatz 1
04103 Leipzig

Kurs anfragen
zur Merkliste hinzugefügt
Kurs merken

  • Inhalte
    Einstieg, Menüs, Paletten, Bedienfelder, Voreinstellungen
    Site anlegen
    Konzept für eigene Projekte
    Einstieg in html-Grundelemente; html-Handling mit Dreamweaver
    CSS
    Content mit Text und Bild
    Grafikformate
    Hyperlinks
    E-Mails verschlüsseln
    Hintergrundbilder
    Externes CSS, Selektoren
    Bildergalerie
    Navigation
    Verschiedene Beispiele mit CSS und JavaScript/jQuery
    Schriftarten, Typographie, Textformatierungen, Silbentrennung
    Arbeiten in der Codeansicht, div. Hilfsmittel nutzen, suchen-ersetzen
    Einfaches Kontaktformular, verschiedene Formularelemente, Formular versenden
    Connect mit Dreamweaver und Filezilla
    Fernsteuerung via Javascript
    Events, Hotspots
    Inhalte zentral editieren
    Vorlagen und Bibliothekselemente
    CMS-Workshop: Theorie und Entscheidungshilfen, Installation eines CMS, Frontend und Backend, Erweiterungen (Module) und Templates, Templating, Maria und die Indianer, Server und Datenbank
    Passwortschutz und weitere Serverlenkung
    Schlaues Formular mit HTML5 -Funktionalitäten
    Openstreetmap und weitere nützliche Ressourcen
    Linkcheck, Site überprüfen, Webspace, rechtliche Aspekte
  • Zielgruppe
    Die Weiterbildung ist für Marketingfachleute, Architekten, Grafiker und Designer für Print und Web, Werbeagenturen, Druckereien, Redaktionen und Verlage, Profifotografen mit eigenen Studios, Werbeabteilungen größerer Firmen, Mode- und Textildesigner, Industriedesigner, Produkt- und Verpackungsdesigner geeignet.
  • Zugangsvoraussetzungen
    Ein sicherer Umgang mit dem PC, räumliches Denken, Kreativität und die Beherrschung der deutschen Sprache (B2) sind Grundvoraussetzung für diesen Kurs.


    Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.
  • Perspektiven
    Werden Sie zum erfahrenen Webdesigner, der zeitgemäße Kundenauftritte im Internet realisieren kann, die auch allerhöchsten Ansprüchen genüge tun. Ihre Chancen für die Integration in den Arbeitsmarkt steigen dadurch deutlich.

Weitere Kurse

Büro-Mitarbeiterin vorm Computer mit Block und Taschenrechner

Rechtsverordnungen in der Personalwirtschaft für Personalfachkaufleute

Ziel des Moduls „Rechtsverordnungen in der Personalwirtschaft“ ist es, Lehrgangsteilnehmer/-innen die aktuellen Gesetzestexte im Arbeits- und Sozialrecht zu vermitteln. Neben der Gestaltung von Arbeitsverträgen wird die aktuelle Gesetzeslage zur Beschäftigung ausländischer Mitarbeiter betrachtet.
Mehr dazu erfahren
Sicherheitsmitarbeiter, im Hintergrund Limousine mit zu beschützender Person

Servicekraft für Schutz und Sicherheit mit Zusatzqualifikationen (IHK)

Die 16-monatige Umschulung zur Servicekraft für Schutz und Sicherheit ist die inhaltlich gekürzte Form (ohne kaufmännische Aufgaben) der dreijährigen Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit, die in einer Umschulung in zwei Jahren durchgeführt wird. Auf der Grundlage von Rechtsvorschriften, technischen und organisatorischen Vorgaben, Regelwerken sowie spezifischen Arbeitsanweisungen…
Mehr dazu erfahren
Logistik-Mitarbeiter im Lager

Englisch für Lager- und Logistikberufe

Englisch ist in vielen Bereichen der Logistik-Branche mittlerweile ein wichtiger Bestandteil. Bei international aufgestellten Unternehmen bzw. bei einer internationalen Tourenplanung sind fundierte Englisch-Kenntnisse unabdingbar.
Mehr dazu erfahren