Technisches Englisch - Branchenspezifisch

Modulnummer: S-1270-4

LLL:EXT:cs_zp_courses/Resources/Private/Language/locallang.xlf:funding_description

Termine und Informationen:

Termine:

25.10.2021
25.10.2021
20.12.2021

8 Wochen in Vollzeit
Kalender anzeigen

MoDiMiDoFrSaSo

Beschreibung: Damit Sie technisches Englisch lernen, vermittelt Ihnen dieses Modul einen technischen Grundwortschatz anhand berufstypischer Situationen und Übungen. Solche Situationen treten häufig in Berufen aus den Bereichen Maschinenbau, Bautechnik, Industrie und IT und in international agierenden Unternehmen auf. Ausgewählte Grammatikthemen sowie eine intensive Kompetenzerweiterung in den Bereichen Sprechen, Lesen, Verstehen und Schreiben zu den jeweiligen berufs- und branchenrelevanten Gegebenheiten ermöglichen Ihnen am Ende des Kurses ein sehr gutes bis fließendes Niveau auf dem Spezialgebiet Technisches Englisch.


Kombinierbar mit allen Sprachzertifkatskursen.
Unterrichtsform:

E-Learning/ Blended Learning / Virtuelles Klassenzimmer

Unterrichtszeiten: 08:00 – 16:00 Uhr
Abschluss:

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Ort:

Z&P Schulung GmbH
Rabensteinplatz 1
04103 Leipzig

Kurs anfragen
zur Merkliste hinzugefügt
Kurs merken

  • Inhalte
    Mögliche Schwerpunkte


    Civil Engineering (Bauwesen/ Bauingenieurwesen)
    Electrical Engineering (Elektrotechnik/ -mechanik)
    Mechanical Engineering (Maschinenbau)
    Information Technology (Informationstechnologie)
    Food Technology (Nahrungsmittelindustrie)
    Medical English (Medizinisches Englisch)
    Automotive Industry (Automobilindustrie)
    Oil and Gas (Öl und Gas)
    Erweiterung der Kompetenzbereiche:


    Sprechen
    Lese- und Hörverständnis
    Schreiben mit ausgewählten Grammatikstrukturen
  • Zielgruppe
    Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer aus technischen Berufen und sonstigen Bereichen, die den Wunsch haben, technisches Englisch zu lernen.
  • Zugangsvoraussetzungen
    Voraussetzung ist ein sehr gutes B1- oder B2-Niveau.


    Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.
  • Perspektiven
    Technisches Englisch ist besonders für im Globalisierungsprozess arbeitende Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen aller Branchen von Bedeutung. Projekte werden immer mehr mit internationalen Kunden und Teams umgesetzt und Englisch als gemeinsame Sprachbasis ist dabei für jeden Mitarbeiter ein Muss. Um sich aber im Beruf auch erfolgreich über fachspezifische und technische Themen austauschen zu können, ist es ratsam, seine Englischkenntnisse stets weiter auszubauen und insbesondere technisches Fachvokabular zu kennen. Indem Sie lernen, Fachtermini oder typische Kommunikationssituationen auch in englischer Sprache sicher anzuwenden, bleiben Sie im Job auf dem neuesten Stand.

Weitere Kurse

Administrator oder Programmierer vorm PC

Übungsfirma – Praktisches Training für IT-Berufe in der Netzwerktechnik

In diesem Modul lernen die Teilnehmer typische Situationen organisatorischer, wirtschaftlicher, technischer sowie personeller Art in IT-Projekten kennen, darauf ihre erlangten Fähigkeiten und Kenntnisse anzuwenden, zu vertiefen, entsprechend zu planen und zu handeln. Sie beschreiben und dokumentieren das Projekt mit der Problemstellung, Entwicklung, Implementierung und Tests von Lösungsstrategien…
Mehr dazu erfahren
Büro-Mitarbeiterin vorm Computer mit Block und Taschenrechner

Personalbeschaffung, Personalmarketing und Personalauswahlverfahren für Personalfachkaufleute

Ziel des Moduls „Personalbeschaffung, Auftragsakquisition und Personalauswahlverfahren“ ist es, Lehrgangsteilnehmer/-innen mit Vorkenntnissen Methoden der Personalbeschaffung und der Personalauswahl näher zu bringen. Auch die verschiedenen Methoden und Möglichkeiten der Auftragsgewinnung werden erörtert, um qualifizierte Mitarbeiter zu halten und ihre Kompetenzen unternehmensspezifisch und…
Mehr dazu erfahren
Logistik-Mitarbeiter im Lager

Lager- und Materialverwaltung mit Warenwirtschaftsprogrammen für Lagerlogistiker

Die materialwirtschaftliche Bearbeitung von Lagerhaltungsvorgängen (Warengruppen, Artikel, Bewegungsdaten, Lagerzu- und Abgänge, Lieferscheine bis hin zur Rechnung) und der Umgang mit Bestellmengen und Lagerkennzahlen erfolgt mit der Software Lexware financial office pro „factura und auftrag“. Als Warenwirtschaftsprogramm für die Lagerhaltung werden die Teilnehmer mit der Spezialsoftware…
Mehr dazu erfahren