Sprachzertifikat für den Beruf - Englisch

Modulnummer: S-2321-3

LLL:EXT:cs_zp_courses/Resources/Private/Language/locallang.xlf:funding_description

Termine und Informationen:

Termine:

25.10.2021
25.10.2021
22.11.2021

2 Wochen in Vollzeit
Kalender anzeigen

MoDiMiDoFrSaSo

Beschreibung: Language Cert Sprachzertifikate sind die führenden externen Sprachniveau-Nachweise international. Der Kurs umfasst eine zweiwöchige intensive Vorbereitung auf das Language Cert Sprachzertifikat. Die gängigen Frageformate werden explizit durchgenommen und etwaige Lücken in Sprache und Grammatik gezielt geschlossen. Teilnehmer, die diesen Vorbereitungskurs besucht haben, schneiden in der Regel deutlich besser beim LTE-Sprachtest ab, der die Kompetenzen im Hör- und Leseverstehen sowie in der Grammatik abfasst.
Unterrichtsform:

E-Learning/ Blended Learning / Virtuelles Klassenzimmer

Unterrichtszeiten: 08:00 – 16:00 Uhr
Abschluss:

LanguageCert Test of English-Business (LTE) & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Ort:

Z&P Schulung GmbH
Rabensteinplatz 1
04103 Leipzig

Kurs anfragen
zur Merkliste hinzugefügt
Kurs merken

  • Inhalte
    Intensive Vorbereitung auf das Language Cert Sprachzertifikat
    Durchgehen der gängigen Frageformate
    Gezieltes Schließen etwaiger Lücken in Sprache und Grammatik
  • Zielgruppe
    Der Kurs richtet sich an alle Teilnehmer, die für verschiedene Zwecke einen Nachweis über ihr Englisch-Sprachniveau benötigen. Es ist kein Mindestniveau erforderlich, der adaptive Test bescheinigt alle Sprachniveaus.
  • Zugangsvoraussetzungen
    Der Sprachtest dient der Kompetenzfeststellung und passt sich den Kenntnissen der Prüflinge an. Er kann bestanden werden, indem eine Frage richtig beantwortet wurde. Es handelt sich um ein No-fail-System, daher gibt es keine Mindestanforderungen.
  • Perspektiven
    Language Cert Sprachzertifikate sind die führenden externen Sprachniveau-Nachweise international. Ein solches Zertifikat als Beleg seiner Kenntnisse im Bereich Englisch vorlegen zu können, erhöht die Chancen auf eine erfolgreiche Integration in den Arbeitsmarkt.

Weitere Kurse

Büro-Mitarbeiterin vorm Computer mit Block und Taschenrechner

Veranstaltungskaufmann / Veranstaltungskauffrau - Umschulung (IHK)

Veranstaltungskaufleute konzipieren und organisieren Veranstaltungen und sorgen für deren reibungslosen Ablauf. Sie kalkulieren die Kosten und übernehmen alle kaufmännischen Aufgaben rund um die Planung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen. Neben Organisationstalent und Kreativität verfügen sie u. a. über Kenntnisse in den Bereichen Projektmanagement, Veranstaltungstechnik, Catering…
Mehr dazu erfahren
Sicherheitsmitarbeiter, im Hintergrund Limousine mit zu beschützender Person

Detektivausbildung

Nach der Festlegung von 2003 in der Gewerbeordnung, dass für bestimmte Tätigkeiten im Bewachungsgewerbe eine Sachkundeprüfung (§ 34 a GewO) abgelegt werden muss, betrifft dies auch den Arbeitsbereich Schutz vor Ladendieben (Warenhausdetektiv) und Observation besonderer Objekte. Diese Aufgabenbereiche werden von Detektiven ausgeführt und die Kenntnisse und Fertigkeiten werden bei uns im Aufbaumodul…
Mehr dazu erfahren
Junge Teilnehmerin zeigt Daumen hoch

Erwerb von Grundkompetenzen

Ziel dieses Moduls ist es - je nach individuellem Bedarf - die Kompetenzen in den Bereichen Lesen, Schreiben, Mathematik und Umgang mit Informations- und Kommunikationstechnologien für gering qualifizierte Arbeitsuchende zu entwickeln, Berufsschulgrundkenntnisse zu wiederholen, zu festigen und zu vermitteln und den Wunsch nach einer abschlussorientierten beruflichen Entwicklung zu stärken. Es…
Mehr dazu erfahren