Implementieren und Warten von Datenbanksystemen für IT-Fachkräfte

Maßnahmenummer 075/568/2020

LLL:EXT:cs_zp_courses/Resources/Private/Language/locallang.xlf:funding_description

Termine und Informationen:

Termine:

01.11.2021 - 26.11.2021
29.11.2021 - 07.01.2022
10.01.2022 - 04.02.2022

4 Wochen
Kalender anzeigen

MoDiMiDoFrSaSo

Beschreibung:

MySQL-Datenbanken (Structured Query Language) ist eines der weltweit verbreitetsten relationalen Datenbankverwaltungssysteme und wurde auch gerade mit der Verbreitung von PHP sehr populär. Sie ist sehr logisch und einfach zu lernen. Eine Datenbank erlaubt es, einfach und effizient gewisse Daten abzulegen, auf diese wieder zuzugreifen, oder sie zu verändern. Dies ist nützlich bei jeder Applikation die irgendwelche Daten abspeichern und ausgeben muss, beispielsweise bei einem Registrierungsprozess, bei einem Webshop, in einem Gästebuch oder in einem Forum. Um den Umgang mit Datenbanken, besser gesagt mit relationalen Datenbank wie MySQL zu verstehen, brauchen die Teilnehmer ein paar Grundbegriffe. Die wichtigsten Begriffe in diesem Zusammenhang sind dabei Datenbank, Tabellen, Spalten, Zeilen und Zellen. Diese Begriffe und Konzepte sind den Tabellenkalkulationsprogrammen wie beispielsweise Microsoft Excel sehr ähnlich.

Mit diesem Modul erfolgt eine sehr anspruchsvolle und praxisnahe Weiterbildung von Fachkräften der Bereiche Programmierung, Systemadministration, Grafikdesigner, Webdesigner und Mediendesigner, die sich verstärkt in ihrer täglichen Arbeit mit dynamischen Websites konfrontiert sehen und einen Einstieg finden wollen. Es müssen unbedingt Fachkenntnisse aus den Bereichen Grundlagen der Netzwerktechnik, Serveradministration mit Windows-Servern und/oder mit Linux-Servern, Exchange, Kommunikationsserver und Betreuen von IT- Systemen vorhanden sein.

Unterrichtsform:

Vor-Ort-Vollzeit

Unterrichtszeiten: 07:30 - 14:45 Uhr
Abschluss:

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Ort:

Z&P Schulung GmbH
Rabensteinplatz 1
04103 Leipzig

Kurs anfragen
zur Merkliste hinzugefügt
Kurs merken

  • Inhalte
    • MS Access  - Grundlagen                                                                         
    • SQL - Grundlagen und Datenbankdesign                                            
    • MySQL – Administration                                                                           
    • SQL Server – Administration                                                         
    • Wissensvertiefung und Anwendungstraining       
  • Zielgruppe

    Arbeitsuchende mit Anspruch auf Förderung nach SGB II oder SGB III (oder andere Förderung), die für ihre weitere berufliche Entwicklung aktuelles IT- Fachwissen benötigen oder die mit der IHK-Prüfung in einem modernen IT- Beruf einen anerkannten Abschluss anstreben.

  • Zugangsvoraussetzungen

    Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

  • Perspektiven

    Ein Einsatz ist in allen Unternehmen der IT-Branche in Deutschland sowie europaweit möglich. Die Kombination IT-spezifischer mit betriebswirtschaftlichen Inhalten gestattet auch die berufliche Perspektive als Selbstständiger.

  • Fördermöglichkeiten
    • Agentur für Arbeit
    • Jobcenter
    • IFlas
    • Qualifizierungschancengesetz (ehemals WeGebAU)
    • Rententräger
    • Bildungsscheck,
    • Bildungsprämie ESF
    • BFD

Weitere Kurse

Administrator oder Programmierer vorm PC

Übungsfirma – Praktisches Training für IT-Berufe in der Netzwerktechnik

In diesem Modul lernen die Teilnehmer typische Situationen organisatorischer, wirtschaftlicher, technischer sowie personeller Art in IT-Projekten kennen, darauf ihre erlangten Fähigkeiten und Kenntnisse anzuwenden, zu vertiefen, entsprechend zu planen und zu handeln. Sie beschreiben und dokumentieren das Projekt mit der Problemstellung, Entwicklung, Implementierung und Tests von Lösungsstrategien…
Mehr dazu erfahren
Büro-Mitarbeiterin vorm Computer mit Block und Taschenrechner

SAP® Materialwirtschaft II, Vertiefung

Die Teilnehmer/-innen lernen im vorliegenden Modul die Strukturen und Prozesse im Bereich Bestandsführung sowie verbrauchsgesteuerte Disposition und Prognose mit SAP® ERP kennen und anwenden. Die Auswahl der konkreten Lehrthemen, Fallbeispiele und Übungs- bzw. Trainingsaufgaben ist an konkreten Anforderungen der betrieblichen Praxis im Bereich der Materialwirtschaft orientiert.
Mehr dazu erfahren
Logistik-Mitarbeiter im Lager

Sicherheitstechnik für Lagerfachkräfte

In allen Lager- und Logistikberufen werden Kenntnisse zur Sicherheit und zum Brandschutz erwartet. Deshalb sind Bestimmungen zur Unfallverhütung und Sicherheit ein besonderer Arbeitsschwerpunkt innerhalb der modularen Ausbildung, die jetzt auch eine fundierte Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten nach VDS beinhaltet, da nach gesetzlicher Vorgabe alle Lager größer 2000m² einen Beauftragten…
Mehr dazu erfahren