Geprüfter Personalfachkaufmann/-frau (IHK)

Maßnahmenummer 075//2022

LLL:EXT:cs_zp_courses/Resources/Private/Language/locallang.xlf:funding_description

Termine und Informationen:

Termine:

04.04.2022 - 03.04.2024
12 Monate

Beschreibung:

Personalfachkaufleute sind an Projektarbeiten beteiligt und übernehmen dabei eigene Fachaufgaben. Zu solchen Projekten zählt beispielsweise die Einführung von Systemen der Mitarbeiterbeurteilung oder der Kompetenzentwicklung. Personalfachkaufleute haben Berufserfahrung im Personalwesen und beherrschen die operativen und administrativen Prozesse der Personalarbeit und gestalten eigenverantwortlich die Entscheidungen in den Bereichen Personalpolitik, Personalsuche, -einstellung, -entwicklung und -betreuung. Sie zeichnen sich durch fachspezifische Kommunikations- und Managementkompetenzen aus.

Die Fortbildungsmaßnahme beinhaltet eine intensive Ausbildung, in der die Teilnehmer Fachkompetenz in den Bereichen Personalwirtschaft und Recht erwerben und zielorientierte Methoden der Auswahl, Führung, Verwaltung, Entwicklung und Vermittlung von Personal anzuwenden lernen.

Diese modulare Weiterbildung in der Personalwirtschaft dauert max. ein Jahr und beinhaltet in jedem Fall: Ausbildereignungsprüfung nach AEVO, SAP® ERP HR: Überblick, Grundlagen und Vertiefung, Fortbildung und Prüfungsvorbereitung zum Geprüften/-r Personalfachkaufmann/-frau (IHK).

Unterrichtsform:

Vor-Ort-Vollzeit

Unterrichtszeiten: 07:30 - 14:45 Uhr
Abschluss:

Kammerprüfung & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Ort:

Z&P Schulung GmbH
Rabensteinplatz 1
04103 Leipzig

Kurs anfragen
zur Merkliste hinzugefügt
Kurs merken

  • Inhalte
    • Grundlagen der betrieblichen Personalwirtschaft für Personalfachkaufleute
    • Aktuelle EDV-Anwendungen für Personalfachkaufleute
    • Personalplanung, -einsatz, -entwicklung und -controlling für Personalfachkaufleute
    • Personalbeschaffung, Personalmarketing und Personalauswahlverfahren für Personalfachkaufleute
    • Personalarbeit und Personalverwaltung im Unternehmen für Personalfachkaufleute
    • Finanzbuchhaltung und Lohn- und Gehaltsrechnung für Personalfachkaufleute
    • Rechtsverordnungen in der Personalwirtschaft für Personalfachkaufleute
    • Gesprächsführung und -steuerung bei Präsentationen und Bewerbungen für Personalfachkaufleute
    • Vorbereitung auf die Ausbilder-Eignungsverordnung nach AEVO (IHK)
    • SAP® Personaladministration, -beschaffung und –entwicklung, Grundlagen
    • SAP® Personalmanagement, Vertiefung
    • Vorbereitung auf die Prüfung zum geprüften  Personalfachkaufmann (IHK)
    • Betriebliches Praktikum 4 Wochen, nur in Verbindung mit einem zertifizierten Theoriemodul
  • Zielgruppe

    Facharbeiter mit kaufmännischem Berufsabschluss oder Fachkräfte aus verwaltenden, organisierenden, sozialen oder kommunikativen Tätigkeitsbereichen können mit dieser Weiterbildung Wissen erwerben, das sie auf die IHK-Prüfung als Personalfachkaufmann/-kauffrau (Aufstiegsqualifikation) vorbereitet.

  • Zugangsvoraussetzungen

    Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

  • Perspektiven

    Mitarbeiter in Personalabteilungen von Unternehmen; Personalsachbearbeiter; Personalreferent im Sektor Personalberatung und -vermittlung von Unternehmen; Jobvermittler; Mitarbeiter in Zeitarbeits-firmen und bei privaten Personaldienstleistern; regionaler Niederlassungsleiter privater Arbeits-vermittlungen. Für Personalfachkaufleute ist auch der Schritt in die Selbständigkeit möglich, wenn sie sich mit einem eigenen Unternehmen für Personaldienstleistungen eine Existenz aufbauen wollen.

  • Fördermöglichkeiten
    • Agentur für Arbeit
    • Jobcenter
    • IFlas
    • Qualifizierungschancengesetz (ehemals WeGebAU)
    • Rententräger
    • Bildungsscheck,
    • Bildungsprämie ESF
    • BFD

Weitere Kurse

Büro-Mitarbeiterin vorm Computer mit Block und Taschenrechner

SAP® Finanzbuchhaltung I, Grundlagen

Mit diesem Modul kombinieren Sie SAP-Wissen im Bereich Finanzbuchhaltung mit Kenntnissen des Personalmanagements. Von der Erfassung, Prüfung und Verarbeitung der Daten bis hin zur Auswertung lernen Sie, alle wesentlichen Aufgaben der Finanzbuchhaltung auszuführen. An Fallbeispielen aus dem betrieblichen Alltag trainieren Sie praxisnah das Anlegen von Stammdaten und das Buchen von…
Mehr dazu erfahren
Teilnehmer Umschulung beim Unterricht

Mediengestalter/-in - Digital und Print - Gestaltung und Technik - Umschulung (IHK)

Bild- und Textinformationen professionell und zeitgemäß zu gestalten, ist eine spannende Herausforderung, die gerade im Zuge der Digitalisierung eine Konzentration auf eine Fachrichtung erfordert. Daher bieten wir den Ausbildungsberuf Mediengestalter mit zwei verschiedenen Spezialisierungen an: Schwerpunkt Digital oder Schwerpunkt Print. Beiden gemeinsam ist, dass Mediengestalter/-innen Digital…
Mehr dazu erfahren
Junge Teilnehmerin zeigt Daumen hoch

Erwerb von Grundkompetenzen

Ziel dieses Moduls ist es - je nach individuellem Bedarf - die Kompetenzen in den Bereichen Lesen, Schreiben, Mathematik und Umgang mit Informations- und Kommunikationstechnologien für gering qualifizierte Arbeitsuchende zu entwickeln, Berufsschulgrundkenntnisse zu wiederholen, zu festigen und zu vermitteln und den Wunsch nach einer abschlussorientierten beruflichen Entwicklung zu stärken. Es…
Mehr dazu erfahren