Geprüfter Personalfachkaufmann/-frau (IHK) (berufsbegleitend)

Maßnahmenummer 075//2022

LLL:EXT:cs_zp_courses/Resources/Private/Language/locallang.xlf:funding_description

Termine und Informationen:

Termine:

20 Monate

Beschreibung:

„Human – Resources“ – die Mitarbeiter und deren Know-how sind der wichtigste Faktor im Unternehmen. Das Personalwesen übernimmt heute eine strategische Schlüsselrolle für die betrieblichen Aktivitäten im Personal-, Sozial- und Bildungswesen. Es sind Mitarbeiter mit aktuellen Fach- und Führungskenntnissen in der Personalwirtschaft gefragt, denn flexible, aktuell qualifizierte Mitarbeiter sind für den Fortbestand eines erfolgreichen Unternehmens wichtig.

Im Detail kommt es auf vielfältige Kompetenzen an – von der Organisation über den rechtlichen Rahmen bis zum Marketing und Controlling der Personalarbeit. Darüber hinaus geht es um Moderation zwischen den verschiedenen Akteuren innerhalb des Unternehmens. Denn das Personalmanagement ist die Schnittstelle zwischen Geschäftsführung und jedem einzelnen Mitarbeiter. Dies erfordert kommunikatives und diplomatisches Feingefühl. Deshalb beinhaltet die Fortbildungsmaßnahme zum /-r Geprüften Personalfachkaufmann/ -frau (IHK) eine intensive Ausbildung, in der die Teilnehmer in insgesamt 540 Unterrichtsstunden Fachkompetenzen in den Bereichen Personalwirtschaft und Recht erwerben sowie zielorientierte Methoden der Auswahl, Führung, Verwaltung, Entwicklung und Vermittlung von Personal anzuwenden lernen. Darüber hinaus werden sie befähigt, Auftragsakquisition und Verhandlungsführung mit Kunden erfolgreich zu gestalten, die Strukturen des Arbeitsmarktes zu bewerten und Schlussfolgerungen für die erforderliche Personalentwicklung abzuleiten.

Preis: 3.998,-- Euro (Fördermöglichkeiten beachten!)

Unterrichtsform:

Präsenzunterricht

Unterrichtszeiten: Donnerstag 17.00 Uhr – 20:15 Uhr, Samstag (14 tägig) 08:00 Uhr – 15:00 Uhr
Abschluss:

Kammerprüfung & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Ort:

Z&P Schulung GmbH
Rabensteinplatz 1
04103 Leipzig

Kurs anfragen
zur Merkliste hinzugefügt
Kurs merken

Infoblatt downloaden

  • Inhalte
    • Grundlagen der betrieblichen Personalwirtschaft
    • Aktuelle EDV-Anwendungen für Personalfachkaufleute
    • Personalplanung, -einsatz, -entwicklung und -controlling
    • Personalbeschaffung, Personalmarketing und Personalauswahlverfahren
    • Personalarbeit und Personalverwaltung im Unternehmen
    • Finanzbuchhaltung und Lohn- und Gehaltsrechnung
    • Rechtsverordnungen in der Personalwirtschaft
    • Gesprächsführung und -steuerung bei Präsentationen und Bewerbungen
    • Vorbereitung auf die Prüfung zum geprüften Personalfachkaufmann (IHK)
  • Zielgruppe

    Facharbeiter mit kaufmännischem Berufsabschluss oder Fachkräfte aus verwaltenden, organisierenden, sozialen oder kommunikativen Tätigkeitsbereichen können mit dieser Weiterbildung Wissen erwerben, das sie auf die IHK-Prüfung als Personalfachkaufmann/-kauffrau (Aufstiegsqualifikation) vorbereitet.

  • Zugangsvoraussetzungen

    Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

  • Perspektiven

    Mitarbeiter in Personalabteilungen von Unternehmen; Personalsachbearbeiter; Personalreferent im Sektor Personalberatung und -vermittlung von Unternehmen; Jobvermittler; Mitarbeiter in Zeitarbeits-firmen und bei privaten Personaldienstleistern; regionaler Niederlassungsleiter privater Arbeits-vermittlungen. Für Personalfachkaufleute ist auch der Schritt in die Selbständigkeit möglich, wenn sie sich mit einem eigenen Unternehmen für Personaldienstleistungen eine Existenz aufbauen wollen.

  • Fördermöglichkeiten
    • Agentur für Arbeit
    • Jobcenter
    • IFlas
    • Qualifizierungschancengesetz (ehemals WeGebAU)
    • Rententräger
    • Bildungsscheck
    • Bildungsprämie ESF
    • BFD

Weitere Kurse

Interne Prozesse der Lagerwirtschaft für Lagerlogistiker

Das Ziel des Moduls ist die Entwicklung von Handlungskompetenzen und praktischen Training im Bereich der Kommissionierung und Verpackung unter dem Gesichtspunkt der wirtschaftlichen Arbeit eines Lagers unter Anwendung der Lagerkennzahlen. Grundlegende Kenntnisse für jeden Lagermitarbeiter sind die Kenntnisse zur Berechnung der Wirtschaftlichkeit eines Lagers. Dazu gehören die Betrachtung aller…
Mehr dazu erfahren

Grundqualifizierung zum Verwaltungshelfer mit Hauptschulabschluss

Der Hauptschulabschluss ist heute zumeist die Mindestvoraussetzung für einen Ausbildungsplatz – ob im kaufmännischen, handwerklichen oder technischen Bereich. Auch als Sprungbrett für eine weiterführende Schulausbildung ist der Hauptschulabschluss notwendig. Bei Z&P Schulung hast Du die Möglichkeit, Deinen Hauptschulabschluss nachzuholen sowie in verschiedene Berufsfelder hineinzuschnuppern und…
Mehr dazu erfahren