Adobe® After Effects®, Basics

Modulnummer: X-427-5

LLL:EXT:cs_zp_courses/Resources/Private/Language/locallang.xlf:funding_description

Termine und Informationen:

Termine:

04.07.2022
04.07.2022
01.08.2022

2 Wochen in Vollzeit
Kalender anzeigen

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Beschreibung: Adobe® After Effects ist eine klassische Animations- und Compositingsoftware. Sie können damit Filmaufnahmen mit computergenerierten Effekten und Bildern erstellen. Die Software ist an Adobe® Photoshop angelehnt und ermöglicht es, mit sogenannten Keyframes zu animieren. Der Anwender bekommt einzigartige Möglichkeiten der Bildmanipulation, die es mit jedem Werbetrailer aus dem Web und/oder Fernsehen aufnehmen kann.

In diesem Basics-Kurs erwerben Sie elementare Grundlagen in Adobe After Effects zur Erstellung und Bearbeitung von bewegten und animierten Szenen für Werbung, TV und Internet.
Unterrichtsform:

E-Learning/ Blended Learning / Virtuelles Klassenzimmer

Unterrichtszeiten: 08:00 – 16:00 Uhr
Abschluss:

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Ort:

Z&P Schulung GmbH
Rabensteinplatz 1
04103 Leipzig

Kurs anfragen
zur Merkliste hinzugefügt
Kurs merken

Infoblatt downloaden

  • Inhalte
    Der AE Workspace
    Ballpunktanimation mit Formebene
    Keys, Keyarten und deren Funktionen
    Grundlegende Transformationen
    Unterkompositionen und Einbetten
    Einfache Bauchbinden
    Textanimationen
    Malen und animieren
    Figuren bewegen
    Pfadanimation, Formen, Marionettenfunktion
    Spiegeln, Verdoppeln, Verzerren, Farbvariationen
    Mehrfache Masken und Routenanimation
    Orientierung im 3D-Raum und On Air Design
    Animationsvorgaben für Texte
    Masken und Übergänge, Marken
    Farbkorrekturen (Colorkey, Keylight, Chromakey)
    Greenscreen
    Effekte zur Erzeugung von Nebel, Blitz, Regen, Schnee
    Audio, Audiokeys, Soundanimation
    Export und Transfer
  • Zielgruppe
    Der Kurs ist geeignet für Marketingfachleute, Architekten, Grafiker und Designer für Print und Web, Werbeagenturen, Druckereien, Redaktionen und Verlage, Profifotografen mit eigenen Studios, Werbeabteilungen größerer Firmen, Mode- und Textildesigner, Industriedesigner, Produkt- und Verpackungsdesigner.
  • Zugangsvoraussetzungen
    Ein sicherer Umgang mit dem PC, räumliches Denken, Kreativität und die Beherrschung der deutschen Sprache (B2) sind Grundvoraussetzung für diesen Kurs.

    Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.
  • Perspektiven
    Nach erfolgreichem Abschluss beherrschen Sie die grundlegenden Prinzipien im effektvollen Bewegtbildbereich. Damit optimieren Sie Ihre Bewerbungschancen selbst bei renommierten Fernsehanstalten.

Weitere Kurse

IT-Kompetenzzentrum

Mit dieser modular gegliederten Weiterbildung erhalten IT-Fachkräfte oder Quereinsteiger die Möglichkeit, ihr Wissen und ihre Fertigkeiten effektiv zu erweitern und zu aktualisieren. Je nach Vorkenntnissen, Berufserfahrung und anvisierter Einsatzrichtung werden aus den einzelnen Modulen individuelle Abfolgen erstellt und realisiert. Der Absolvent/die Absolventin erlangt damit zertifizierte…
Mehr dazu erfahren

Aktuelle Rechts- und Sicherheitsvorschriften in der Lager-/Logistikbranche

Aktuelle Rechtskenntnisse für die Lagerung und den Transport von Gütern sind wichtige Kenntnisse für jeden Lagermitarbeiter. Besonders der Umgang (Lagerung, Verladung, Transport) mit Gefahrstoffen in den verschiedenen Gefahrgutklassen stellt sehr hohe und sicherheitsrelevante Anforderungen an die Beteiligten. Jährlich werden neue Bestimmungen, Verordnungen oder Kennzeichnungen vorgenommen. Unsere…
Mehr dazu erfahren

Personalbeschaffung, Personalmarketing und Personalauswahlverfahren für Personalfachkaufleute

Ziel des Moduls „Personalbeschaffung, Auftragsakquisition und Personalauswahlverfahren“ ist es, Lehrgangsteilnehmer/-innen mit Vorkenntnissen Methoden der Personalbeschaffung und der Personalauswahl näher zu bringen. Auch die verschiedenen Methoden und Möglichkeiten der Auftragsgewinnung werden erörtert, um qualifizierte Mitarbeiter zu halten und ihre Kompetenzen unternehmensspezifisch und…
Mehr dazu erfahren