Adobe® Acrobat® in der Bürokommunikation und der Druckvorstufe

Modulnummer: X-2701-3

LLL:EXT:cs_zp_courses/Resources/Private/Language/locallang.xlf:funding_description

Termine und Informationen:

Termine:

07.06.2022
07.06.2022
01.08.2022

2 Woche in Vollzeit
Kalender anzeigen

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Beschreibung: Diese Weiterbildung vermittelt Ihnen praxisrelevante Kenntnisse in Adobe Acrobat Professional für den Büroalltag. Sie erwerben dabei auch Fertigkeiten im Bereich der Druckvorstufe, denn branchenbezogen gehört das Übermitteln von PDF-Dokumenten an Druckereien zur gängigen Praxis.
Unterrichtsform:

E-Learning/ Blended Learning / Virtuelles Klassenzimmer

Unterrichtszeiten: 08:00 – 16:00 Uhr
Abschluss:

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Ort:

Z&P Schulung GmbH
Rabensteinplatz 1
04103 Leipzig

Kurs anfragen
zur Merkliste hinzugefügt
Kurs merken

Infoblatt downloaden

  • Inhalte
    Bearbeitungswerkzeuge:
    Seiten verwalten, extrahieren, hinzufügen, aufteilen, Text bearbeiten, Schriften einbetten, schwärzen, Rich Media, Video/Audio einfügen, Einführung in die Formularerstellung, Formular erstellen, Formularfelder bearbeiten, Pflichtfelder, Export/Dateiformate, Export/OCR, Bilder exportieren, Hyperlinks/Webverknüpfungen, Lesezeichen, Korrekturen/Notizen/Kommentare
    Formulare:
    Formular verteilen, Feldnamen überprüfen, Sende-/Empfangskontrolle, Optionsfelder Aussehen, Optionsfelder Aktionen, Feldfunktionen, Zahlen-/Datumsfelder, digitale Signatur
    Acrobat in der Druckvorstufe:
    Vertiefung RGB/CMCK-Farbräume, Vertiefung, Sonder-/Volltonfarben, Vertiefung Druckverfahren, PDF-Formate, PDF/X, Joboptions, Ausgabevorschau, Preflight, Druckereivorgaben erfragen/laden, Vorbereitung in anderen Programmen, Photoshop-Separationseinstellungen, überdrucken/aussparen/Überfüllungen
  • Zielgruppe
    Der Kurs ist geeignet für Marketingfachleute, Architektenbüros, Grafiker und Designer für Print, Werbeagenturen, Druckereien, Werbeabteilungen größerer Firmen, Notare, Rechtsanwälte, Industriedesigner, Produkt- und Verpackungsdesigner, CAD- und Microsoft-Office-Anwender sowie Behörden und Ämter in Landkreisen und größeren Städten.
  • Zugangsvoraussetzungen
    Ein sicherer Umgang mit dem PC, räumliches Denken, Kreativität und die Beherrschung der deutschen Sprache (B2) sind Grundvoraussetzung für diesen Kurs.





    Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.
  • Perspektiven
    Das PDF-Format hat sich als Standard-Austausch-Format in Büros und Agenturen etabliert. Der Adobe Reader zum Lesen dieser Dokumente ist nahezu auf jedem Rechner systemübergreifend und kompatibel als Lesewerkzeug für PDF-Dokumente im Einsatz.
    Der Acrobat Professional erweitert die Funktionen und Möglichkeiten des Adobe Readers um ein Vielfaches, wie z. B. Nachbearbeitung, Korrekturen, Anpassungen und Optimierung sowie das Einbinden multimedialer Dateien in PDF-Dokumenten.
    Mit den erworbenen Fertigkeiten eröffnen sich Ihnen vielfältige Anwendungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten, die weit über das grafische Gewerbe hinausgehen.

Weitere Kurse

Fortgeschrittene Anwendungen von Standardsoftware

Die vorliegende Weiterbildungsmaßnahme beinhaltet eine erweiterte Ausbildung (zweites Modul) in der Anwendung von Microsoft Produkten, in der die Teilnehmer/-innen in modularer Form ihre Fachkompetenzen mit der EDV Softwareanwendung von MS Office vervollständigen können. Die Teilnehmer anwenderbereites Wissen und Können in der Fortgeschrittenen Anwendung der Standardsoftware in Word und Excel. Es…
Mehr dazu erfahren

Vorbereitung auf die IHK Abschlussprüfung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit (IHK)

Im vorliegenden Prüfungsvorbereitungsmodul erhalten potentielle Prüflinge effektiv und inhaltlich ausgewogen prüfungsrelevantes Wissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten anhand eines Trainings von komplexen Aufgaben aus der beruflichen Praxis der Schutz und Sicherheitsberufe. Die Prüfung findet nach 360 Unterrichtsstunden außerhalb der Lehrgangszeit vor der IHK zu Leipzig statt.
Mehr dazu erfahren

WiDaF®-Test

Der Test Deutsch als Fremdsprache in der Wirtschaft (WiDaF®) misst das Hör- und Leseverständnis unter spezieller Berücksichtigung der Grammatikkenntnisse. Als Ergebnis des Tests hat man nicht bestanden oder nicht bestanden - vielmehr erhält man eine Einstufung seines Sprachniveaus von Level A2 bis C2 gemäß des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens. +++Eine Anmeldung ist spätestens 2 Wochen…
Mehr dazu erfahren