Fachkraft für Schutz und Sicherheit - Umschulung (IHK)

Veranstaltungszeitraum:
01.02.2022 bis 05.09.2023
01.08.2022 bis 04.03.2024
01.02.2023 bis 04.09.2024
Individueller Einstieg möglich:
nein
Förderungen möglich:
nein

Fachkraft für Schutz und Sicherheit ist ein anerkannter Ausbildungsberuf. Die Ausbildungsinhalte richten sich nach der bundeseinheitlichen Ausbildungsverordnung und dem Rahmenlehrplan des Berufsbildes. Dies sind u. a.: Lern- und Arbeitstechniken EDV Wirtschafts- und Sozialkunde Geschäftsprozesse und Betriebsorganisation Rechtsvorschriften und deeskalierendes Handeln Schutzmaßnahmen und Sicherheitstechnik Kundenbetreuung Englisch Bewerbungstraining Sachkunde-Prüfung §34 (IHK) Bei entsprechender Leistung besteht im Rahmen der Umschulung die Möglichkeit, folgende Zertifikate zu erwerben: Cambridge Sprachzertifikat Ersthelferschein