Kaufmännisch

Im Kompetenzzentrum Kaufleute werden 23 Module zur Aktualisierung und Kenntniserweiterung im kaufmännischen Bereich angeboten. Aktuelle Versionen betriebswirtschaftlicher Softwareprogramme wie: Lexware financial office pro, Sage New Classic, DATEV pro, SAP®ERP, DOMUS bringen Interessenten auf den neuesten Stand.

Nach einer achtwöchigen SAP-Schulung besteht die Möglichkeit für eine Teilnahme an der Anwenderzertifizierung "Foundation Level -System Handling".

 

Dozentengeführter Unterricht

Kaufmann/-frau für Büromanagement

17.05.2021 bis 16.05.2023
weitere Termine auf Anfrage

2-jährige Umschulung mit IHK Abschluss

  • Grundausbildung in Büro- und Geschäftsprozesse
    Informationsmanagement, -verarbeitung, bürowirtschaftliche Abläufe, Koordinations- und Organisationsaufgaben
  • Wahlqualifikationen: Kaufmännische Steuerung und Kontrolle, Assistenz und Sekretariat
  • 6 monatiges Praktikum

 

Weitere Informationen

Kompetenzzentrum Kaufleute - modulare Weiterbildung

19.04.2021 bis 14.05.2021
17.05.2021 bis 11.06.2021
14.06.2021 bis 09.07.2021

  • Aktualisierung, Erweiterung von Kenntnissen und Fähigkeiten in verschiedenen kaufmännischen Bereichen
    wie z.B.: Rechnungswesen, Recht, Steuern, EDV-Anwendungen, Sprachtraining im Wirtschaftsenglisch, Büroorganisation und Assistenz im Management
     
  • Arbeit mit aktuellen Versionen betriebswirtschaftlicher Softwareprogramme wie: Lexware financial office pro, DATEV pro, SAP®

 

Weitere Informationen

Personaldienstleistungskaufmann/-frau - Umschulung mit IHK-Abschluss

Termin auf Anfrage

2-jährige Umschulung mit IHK Abchluss und Führerschein Klasse B möglich

  • Erwerb von Kenntnissen in der Personalbeschaffung, -vermittlung, -einsatz und Personalsachbearbeitung
  • Auftragsakquise, Marketing, Kommunikation und berufsbezogene Rechtsanwendung
  • 6 monatiges Praktikum

Weitere Informationen

Steuerfachangestellte / Steuerfachangestellter

19.04.2021 bis 18.04.2023
21.06.2021 bis 20.06.2023
weitere Termine auf Anfrage

2-jährige Umschulung mit einem Jahr praxisorientierter Ausbildung in einer Steuerkanzlei

Eignungsfeststellung notwendig!

Die Umschulung ist geeignet für Arbeitssuchende mit Realschulabschluss und einem anerkannten Berufsabschluss.
(Anforderung der Steuerberaterkammer des Freistaates Sachsens)

Weitere Informationen

Vorschaltmaßnahme zum Steuerfachangestellten

19.04.2021 bis 11.06.2021

4-wöchige Eignungsfeststellung

Die Eignungsfeststellung ist geeignet für Arbeitssuchende mit Realschulabschluss und einem anerkannten Berufsabschluss.
 

Weitere Informationen

Deutsch mit beruflicher Qualifikation für kaufmännische Berufe

19.04.2021 bis 14.05.2021
17.05.2021 bis 11.06.2021
14.06.2021 bis 09.07.2021

8-monatige Weiterbildung (3 Monate Deutsch / 4 Monate berufliche Qualifikation / 1 Monat Praktikum)

Die Deutschkurse für den Beruf richten sich an Migranten, die Arbeit suchen oder in ihrem Beruf weiterkommen möchten. Sie verbinden Deutschunterricht und berufliche Qualifizierung.
Wenn Sie an dieser Qualifizierung teilnehmen, können Sie sich sprachlich und fachlich weiterqualifizieren und so Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern.
Sie haben noch zu geringe Sprachkenntnisse, um einen Arbeitsplatz zu finden.
Theoretische Wissensvermittlung und die fachpraktischen Übungen sorgen für eine optimale Vorbereitung auf den beruflichen Einsatz.

Weitere Informationen

Erwerb von Grundkompetenzen

19.04.2021 bis 14.05.2021
17.05.2021 bis 11.06.2021
14.06.2021 bis 09.07.2021

Modulare Weiterbildung

Ziel der Maßnahme ist es, Ihre Grundkompetenzen so zu stärken, dass Sie im Anschluss eine abschlussbezogene Weiterbildung, Umschulung oder Teilqualifizierung erfolgreich durchführen können.    
Welche Grundkompetenzen Sie für einen erfolgreichen Weg in den Beruf noch erwerben sollten, das stellen wir gemeinsam mit Ihnen in einem ausführlichen Beratungsgespräch fest.

Weitere Informationen

Rechtsanwaltsfachangestellte / Rechtsanwaltsfachangestellter

17.05.2021 bis 16.05.2023
weitere Termine auf Anfrage

2-jährige Umschulung

  • für Arbeitssuchende mit anerkannten Berufsabschlüssen
  • für Absolventen mit Hochschulteilabschlüssen in BWL oder Rechtsberufen
  • Arbeitssuchende die 4,5 Jahre in dem Beruf als Rechtsanwaltsfachangestellte ohne Abschluss tätig waren

Weitere Informationen