Wirtschaftsenglisch – Erste Grundlagen (A1) bis Profiniveau (C1)

Modulnummer: Z-S-2659

LLL:EXT:cs_zp_courses/Resources/Private/Language/locallang.xlf:funding_description

Termine und Informationen:

Termine:

25.10.2021
25.10.2021
22.11.2021

32 Wochen in Vollzeit
Kalender anzeigen

MoDiMiDoFrSaSo

Beschreibung: Englisch ist die unumstrittene Nummer Eins aller Weltsprachen, und zwar nicht nur in der Werbebranche oder in international agierenden Unternehmen. Sie bildet zunehmend auch die sprachliche Basis im eigenen Team und wird zum selbstverständlichen Bestandteil der täglichen Kommunikation. Gute Englischkenntnisse sind daher für viele Unternehmen ein wichtiges Kriterium für eine Einstellung.
Diese Kursreihe beginnt auf Anfängerniveau und frischt eventuell vorhandene Grundkenntnisse auf. Vermittelt werden nicht nur Grammatik und allgemeiner Wortschatz, sondern auch Redewendungen zu typischen Situationen aus dem Berufsalltag. Der Unterricht ist geprägt durch viele Übungen zum Sprechen, Schreiben, Lesen und Hören.
Schritt für Schritt werden die Teilnehmer auf ein höheres Niveau geführt und Grammatik und Wortschatz vervollkommnet sowie die Aussprache präzisiert.
Der Kurs ist kombinierbar mit allen Sprachzertifikatskursen: Im Anschluss an dieses Modul können Sie eines unserer international anerkannten trägerinternen Sprachzertifikate erwerben.
Unterrichtsform:

E-Learning/ Blended Learning / Virtuelles Klassenzimmer

Unterrichtszeiten: 08:00 – 16:00 Uhr
Abschluss:

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Ort:

Z&P Schulung GmbH
Rabensteinplatz 1
04103 Leipzig

Kurs anfragen
zur Merkliste hinzugefügt
Kurs merken

  • Inhalte
    Englisch für den Beruf - Beginner A1 mit Vorkenntnissen


    Vermittlung von Basiskenntnissen der englischen Grammatik
    Wortschatz
    erste mündliche und schriftliche Übungen aus dem Alltagssprachgebrauch
    Entwicklung von Hör- und Leseverständniskompetenz
    Übung der korrekten Aussprache
    Wirtschaftsenglisch - Elementary A2.1


    Vermittlung von weiterführendem Wissen zur englischen Grammatik
    Aufbauwortschatz
    Mündliche und schriftliche Übungen aus dem kaufmännischen Berufsbereich
    Präzisierung der Aussprache und erste beruflich orientierte Anwendungsübungen
    Ausbau der Hör- und Leseverständniskompetenz
    Der Schwerpunkt liegt auf folgenden Themen:


    Activities and trends in business management and administration
    Your product line: Making and changing appointments, marketing a product
    Getting information: Marketing an enquiry, reply to an enquiry, ask about prices
    Orders and payments: Buying and selling online, sending a quotation, placing an order
    u.v.m.
    Wirtschaftsenglisch - Elementary A2.2


    Vermittlung von weiterführendem Wissen zur englischen Grammatik
    Aufbauwortschatz
    Mündliche und schriftliche Übungen
    Präzisierung der Aussprache
    Weitere beruflich orientierte Anwendungsübungen
    Ausbau der Hör- und Leseverständniskompetenz
    Der Schwerpunkt liegt auf folgenden Themen:


    Logistics: Business documents, dealing with problems
    New personnel: Job profiles, applications and interviews
    Activities at work
    Business communication: Telephone basics, email writing styles
    Workplace rules
    Numbers in the workplace
    Processes and problems at work
    u.v.m.
    Wirtschaftsenglisch - Intermediate B1.1


    Vermittlung von Mittelstufen-Wissen zur englischen Grammatik
    Wortschatz
    Vertiefung der mündlichen und schriftlichen Übungen im kaufmännischen Berufssprachgebrauch
    Präzisierung der Aussprache
    Anwendungsübungen
    Ausbau der Hör- und Leseverständniskompetenz
    Der Schwerpunkt liegt auf folgenden Themen:


    Responsibilities and current projects
    Company structure
    Passing on and checking contact details
    Talking about job experience
    Practise making telephone calls
    Welcoming visitors and socializing
    Rules and regulations
    Business etiquette
    Talking about plans and projects
    Taking part in meeting
    Placing orders
    Negotiating a deal
    u.v.m.
    Wirtschaftsenglisch - Intermediate B1.2


    Vermittlung von erweitertem Mittelstufen-Wissen zur englischen Grammatik
    Wortschatz
    Intensive Vertiefung der mündlichen und schriftlichen Übungen im kaufmännischen Berufssprachgebrauch
    Präzisierung der Aussprache
    Anwendungsübungen
    Ausbau der Hör- und Leseverständniskompetenz
    Der Schwerpunkt liegt auf folgenden Themen:


    Making arrangements
    Making and changing appointments
    Presenting ideas – Structuring and giving presentations
    At a trade fair
    Describing fetures and benefits of products
    Writing short memos
    Business correspondence: Emails and faxes
    Communicating with mobile devices
    A product review
    International management styles
    Making and dealing with complaints
    Supply chains
    Budget talk
    u.v.m.
    Wirtschaftsenglisch - Upper intermediate B2.1


    Vermittlung von fortgeschrittenem Wissen zur englischen Grammatik
    Wortschatz
    intensive mündliche und schriftliche Übungen aus verschiedenen Berufsbranchen
    Präzisierung der Aussprache
    Ausbau der Hör- und Leseverständniskompetenz
    Der Schwerpunkt liegt auf folgenden Themen:


    Communication: i.e. letters, telephoning, arrangements, meetings, product presentations, reports, negotiations
    Company organization: sectors, types of companies, structures, jobs and responsibilities
    Money and Payment
    Products and Brands
    Wirtschaftsenglisch - Advanced Business English B2.2


    Vermittlung von fortgeschrittenem Wissen zur englischen Grammatik
    Wortschatz
    intensive mündliche und schriftliche Übungen zu Themen aus verschiedenen Berufsbranchen
    Präzisierung der Aussprache
    Der Schwerpunkt liegt auf folgenden Themen:


    Marketing
    Sales and Distribution
    Manufacturing
    Health and Safety
    Communication: persuasive language, consulting, surveys, presentations, solving problems, dealing with customers
    Wirtschaftsenglisch - Business English proficiency C1


    Vermittlung von professionellem Anwenderwissen in der englischen Grammatik, in fortgeschrittenen Wortschatzbereichen, intensive mündliche und schriftliche Übungen aus verschiedenen Berufsbranchen, Präzisierung der Aussprache. Der Schwerpunkt liegt auf folgenden Themen:


    Business Travel and Networking
    Human Resources
    Job interviews and Applications
    Project Management
    Problem-solving
    Meetings
    Negotiations
    Quality
    Complaints
    Economics
    Legislation
    mit einschlägiger Grammatik
  • Zielgruppe
    Der Kurs richtet sich an Personen mit kaufmännischer Berufsausbildung bzw. Erfahrung im kaufmännischen Bereich, die für ihre beruflichen Tätigkeiten Kenntnisse der englischen Sprache benötigen.
  • Zugangsvoraussetzungen
    Der Kurs ist geeignet für Teilnehmer mit geringen Vorkenntnissen, Niveau A1, oder mit lang zurückliegendem Englischunterricht.
  • Perspektiven
    In den meisten Berufen läuft heute ohne Englisch kaum noch etwas: Ob innerhalb des Teams oder im Kontakt mit externen Kunden oder Dienstleistern, stets wird man von einzelnen Floskeln bis hin zu komplexen Texten oder Gesprächen mit dieser Sprache konfrontiert. Ein Blick in aktuelle Stellenangebote bestätigt: Neben der entsprechenden fachlichen Qualifizierung sind meist auch gute Englischkenntnisse gefragt. Ein verhandlungssicheres oder fließendes Englisch steigert Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt daher deutlich und liefert Ihnen Pluspunkte im Vergleich zu Ihren Mitbewerbern – und abgesehen davon erleichtert es natürlich Ihren künftigen Arbeitsalltag.

Weitere Kurse

Büro-Mitarbeiterin vorm Computer mit Block und Taschenrechner

SAP® Controlling I, Grundlagen

Die Teilnehmer/-innen lernen die Begriffe und Prozesse des Controllings kennen und können die Daten selbständig erfassen, bearbeiten und beim monatlichen Report anwenden. Mit dem Erwerb von weiteren Anwendungskenntnissen und -fertigkeiten im SAP-System (z.B. mit der Finanzbuchhaltung) runden die Teilnehmer ihre datentechnischen Projekterfahrungen ab und steigern ihre Einstellungs- und…
Mehr dazu erfahren
Logistik-Mitarbeiter im Lager

Berechnungsgrundlagen für Güterverladung und Ladungssicherung für Lagerlogistiker

Das Ziel des Moduls ist die Vermittlung von mathematischen Fachkenntnissen für die Lager-/ Logistikbranche zur sachgerechten Beladung von verschiedenen Verkehrsträgern und der Einhaltung der entsprechenden Sicherungsvorschriften, um die Transportmittel optimal zu beladen und Unfälle wegen Verrutschen der Ladung zu vermeiden. Dazu werden verschiedene praktische Rechenbeispiele zur Ladungssicherung…
Mehr dazu erfahren
Büro-Mitarbeiterin vorm Computer mit Block und Taschenrechner

Kaufmann / Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistungen - Umschulung (IHK)

Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung arbeiten in Unternehmen, die den Transport von Gütern und logistische Dienstleistungen planen, organisieren und überwachen. Des Weiteren gibt es in der Güterbeförderung, im Straßen- und Eisenbahnverkehr, in der Schifffahrt sowie bei Frachtfluggesellschaften oder Paket- und Kurierdiensten geeignete Tätigkeitsfelder. Kaufleute für Spedition und…
Mehr dazu erfahren