WiDaF® Basic Test

LLL:EXT:cs_zp_courses/Resources/Private/Language/locallang.xlf:funding_description

Termine und Informationen:

Beschreibung:

Test WiDaF®

Der Test Deutsch als Fremdsprache in der Wirtschaft (WiDaF®), misst das Hör- und Leseverständnis unter spezieller Berücksichtigung der Grammatikkenntnisse. Als Ergebnis des Tests hat man nicht bestanden oder nicht bestanden - vielmehr erhält man eine Einstufung seines Sprachniveaus von Level A1 bis B1 gemäß des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens.

+++Eine Anmeldung ist spätestens 2 Wochen vorher notwendig!+++

Unterrichtsform:

Vor-Ort-Vollzeit

Abschluss:

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Ort:

Z&P Schulung GmbH
Rabensteinplatz 1
04103 Leipzig

Kurs anfragen
zur Merkliste hinzugefügt
Kurs merken

  • Inhalte
    • Überprüfung und Zertifizierung von Grundkenntnissen im Deutschen für Berufsanfänger und Berufstätige
    • Einstufung, Lernfortschrittsmessung und Abschlusstest bei sprachlichen Weiterbildungen
    • Motivation und Vorbereitung auf den Test WiDaF®
  • Zielgruppe

    Der Test Deutsch als Fremdsprache in der Wirtschaft (WiDaF®-Test) wurde von der Deutsch-Französischen Industrie und Handelskammer entwickelt und überprüft die Fähigkeit von Nicht-Muttersprachlern, berufsbezogenes Deutsch am Arbeitsplatz einzusetzen. Speziell für Kandidaten mit Anfänger- und Grundkenntnissen gibt es den Test WiDaF® Basic.

  • Zugangsvoraussetzungen

    Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

  • Perspektiven

    Der Test misst das Hör- und Leseverständnis und wird von Unternehmen und Sprachschulen eingesetzt, um elementare Deutschsprachkenntnisse am Arbeitsplatz und im allgemeinen Geschäftsleben einschätzen zu können.

  • Fördermöglichkeiten
    • Agentur für Arbeit
    • Jobcenter
    • IFlas
    • Qualifizierungschancengesetz (ehemals WeGebAU)
    • Rententräger
    • Bildungsscheck,
    • Bildungsprämie ESF
    • BFD

Weitere Kurse

Administrator oder Programmierer vorm PC

Fortgeschrittene Anwendungen von Standardsoftware für IT-Fachkräfte

Solide Anwenderkenntnisse der Microsoft Standardsoftware sind eine gute Investition für einen sicheren Umgang mit dem PC, der in allen IT-Berufen sowie bei zahlreichen kaufmännischen Anwendungen von den zukünftigen Arbeitnehmern erwartet wird. Auf der Basis fundierter Kenntnisse werden die Teilnehmer ein besseres, verstehendes Verständnis für ihre Arbeit haben und mit einem kompetenten und…
Mehr dazu erfahren
Büro-Mitarbeiterin vorm Computer mit Block und Taschenrechner

Aktuelle Rechts- und Steuerpraxis für kaufmännische Fachkräfte

Der modulare Aufbau des Kompetenzzentrums „Kaufleute“ ist bewusst so konzipiert, dass je nach den individuellen Vorkenntnissen und Berufserfahrungen die Teilnehmer/-innen sich genau das Modul bzw. die Module wählen können, das bzw. die sie zur Aktualisierung oder Erweiterung ihrer beruflichen Kenntnisse und Fähigkeiten benötigen. Dabei gibt es grundlegende Module wie z. B. das Modul „Aktuelle…
Mehr dazu erfahren
Sicherheitsmitarbeiter, im Hintergrund Limousine mit zu beschützender Person

Interventionskraft für Wach- und Sicherheitsunternehmen

Als Interventionskraft und als NSL-Fachkraft (Notruf-und Service-Leitstellen Fachkraft) beherrscht der Mitarbeiter alle Prozesse, die von der Alarmverifizierung, der Hilfeleistungsveranlassung, zur Gefahrenabwehr sowie zur Schadensvermeidung und Schadensbegrenzung bei Industrie- und Privatobjekten, bei Personenschaden und für den Versicherer notwendig sind. Die modulare Weiterbildung im Bereich…
Mehr dazu erfahren