Wasserkraftanlagen

Modul-Nr: U-174-5

LLL:EXT:cs_zp_courses/Resources/Private/Language/locallang.xlf:funding_description

Termine und Informationen:

1 Woche in Vollzeit

Beschreibung: Wasserkraftanlagen wandeln die mechanische Energie des Wassers, aufgrund von Höhenunterschieden, in elektrischen Strom um. Die potentielle Energie des Wassers wird dabei auf eine Turbine oder ein Wasserrad übertragen. Während in Deutschland der Wasserkraft noch eine eher geringe Bedeutung zukommt, wird weltweit mittels Wasserkraft fast genauso viel elektrischer Strom erzeugt, wie mit Kernkraftwerken.
Unterrichtsform:

E-Learning/ Blended Learning / Virtuelles Klassenzimmer

Unterrichtszeiten: 08:00 – 16:00 Uhr
Abschluss:

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Ort:

Z&P Schulung GmbH
Rabensteinplatz 1
04103 Leipzig

Kurs anfragen
zur Merkliste hinzugefügt
Kurs merken

Infoblatt downloaden

  • Inhalte
    Funktion und Typen von Wasserkraftanlagen
    Ökonomische Bedeutung
    Ökologische Auswirkung
    Grundlagen der Wasserkraftnutzung
    Bauarten von Wasserkraftanlagen
    Planung und Projektierung
    Wasserkraft und Umwelt
    Ausführungsbeispiele
  • Zielgruppe
    Die Weiterbildung richtet sich an Interessenten mit einer naturwissenschaftlichen oder technischen Ausbildung, einer Meisterausbildung oder einem naturwissenschaftlichen oder technischen Studium.
  • Zugangsvoraussetzungen
    Eine Ausbildung oder ein Studium im kaufmännischen oder technischen Bereich werden vorausgesetzt. Ausreichende PC-Kenntnisse sollten vorhanden sein.


    Allen Interesierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung Ihrer individuellen Teilnahmevorausetzungen zur Verfügung.
  • Perspektiven
    Die Teilnehmer/-innen erwerben Kenntnisse über die Nutzung von Wasserkraft, verschiedene Bauarten sowie die Planung von Wasserkraftanlagen.

Weitere Kurse

Servicekraft für Schutz und Sicherheit mit Zusatzqualifikationen (IHK)

Die 16-monatige Umschulung zur Servicekraft für Schutz und Sicherheit ist die inhaltlich gekürzte Form (ohne kaufmännische Aufgaben) der dreijährigen Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit, die in einer Umschulung in zwei Jahren durchgeführt wird. Auf der Grundlage von Rechtsvorschriften, technischen und organisatorischen Vorgaben, Regelwerken sowie spezifischen Arbeitsanweisungen…
Mehr dazu erfahren

Lagerwirtschaftliche Aspekte für die Praxis für Lagerlogistiker

Zu den grundlegenden Kenntnissen für jeden Lagermitarbeiter gehören die Fertigkeiten in der Warenannahme, -kontrolle und Einlagerung der Güter. Dies wird in unserem hauseigenen Übungslager auch praktisch trainiert. Die Möglichkeiten des innerbetrieblichen Gütertransports sowie die Vorschriften zum Arbeits- und Gesundheitsschutz gehören ebenso zur modularen Kenntnisvermittlung. Die technischen und…
Mehr dazu erfahren

Professionelles Gestalten dynamischer Webseiten für IT-Fachkräfte

Dynamische Webseiten werden im Gegensatz zu statischen Webseiten erst in dem Moment erzeugt, in dem sie aufgerufen werden. Es existiert also keine Datei, die genau den HTML-Quellcode enthält, der im Browser des Benutzers angezeigt wird. PHP existiert nur auf dem Webserver. Dynamische Internetseiten arbeiten auf der Basis von Datenbanken. Das bedeutet, dass die Inhalte (Texte, Bilder etc.) getrennt…
Mehr dazu erfahren