Grundlagen der betrieblichen Personalwirtschaft für Personalfachkaufleute

075/204/2022

LLL:EXT:cs_zp_courses/Resources/Private/Language/locallang.xlf:funding_description

Termine und Informationen:

Termine:

13.02.2023 - 10.03.2023
13.03.2023 - 07.04.2023
10.04.2023 - 05.05.2023

4 Wochen
Kalender anzeigen

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Beschreibung:

Ziel des Moduls Grundlagen der betrieblichen Personalwirtschaft ist es, Lehrgangsteilnehmer/-innen mit Vorkenntnissen in der betrieblichen Personalwirtschaft auf die neuesten rechtlichen, unternehmerischen und arbeitsmarktlichen Personalstrategien einzustimmen.

Unterrichtsform:

Vor-Ort-Vollzeit

Unterrichtszeiten: 07:30 - 14:45 Uhr
:

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Ort:

Z&P Schulung GmbH
Rabensteinplatz 1
04103 Leipzig

Kurs anfragen
zur Merkliste hinzugefügt
Kurs merken

Infoblatt downloaden

  • Inhalte
    • Organisationsentwicklung
    • Personalwirtschaft im Rahmen der Unternehmenspolitik
    • Personalwirtschaft als Dienstleistung verstehen
    • Prozesse im Personalwesen gestalten
    • Wissensvertiefung und praktische Anwendungen
  • Zielgruppe

    Interessenten mit kaufmännischem Berufsabschluss oder Fachkräfte aus verwaltenden, organisierenden, sozialen oder kommunikativen Tätigkeitsbereichen können mit dieser Weiterbildung Wissen erwerben, dass sie für den Einstieg in das Personalwesen benötigen.

  • Zugangsvoraussetzungen

    Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

  • Perspektiven

    Mitarbeiter mit Kenntnissen im Personalbereich werden gesucht: Als Mitarbeiter in Personalabteilungen von Unternehmen, als Personalsachbearbeiter, als Personalreferenten im Sektor Personalberatung und -vermittlung von Unternehmen, als Jobvermittler, als Mitarbeiter in Zeitarbeitsfirmen und bei privaten Personaldienstleistern.

  • Fördermöglichkeiten
    • Agentur für Arbeit
    • Jobcenter
    • IFlas
    • Qualifizierungschancengesetz (ehemals WeGebAU)
    • Rententräger
    • Bildungsscheck,
    • Bildungsprämie ESF
    • BFD

Weitere Kurse

Vorbereitung auf die IHK Abschlussprüfung für IT-Berufe - Teil 1

Kernqualifikation (für alle IT-Berufe gleich). Dieser Prüfungsteil ist für alle IT- Berufe identisch und umfasst das allgemeine betriebswirtschaftliche berufsfeldübergreifende IT-Fachwissen auf einem Niveau, das in der Branche von jedem, der den Abschluss erlangen will, nachgewiesen werden muss. Mit den verfügbaren Zeitabschnitten des Moduls ist vorhandenes Wissen zu reaktivieren,…
Mehr dazu erfahren

Kaufmann / Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistungen - Umschulung (IHK)

Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung arbeiten in Unternehmen, die den Transport von Gütern und logistische Dienstleistungen planen, organisieren und überwachen. Des Weiteren gibt es in der Güterbeförderung, im Straßen- und Eisenbahnverkehr, in der Schifffahrt sowie bei Frachtfluggesellschaften oder Paket- und Kurierdiensten geeignete Tätigkeitsfelder. Kaufleute für Spedition und…
Mehr dazu erfahren

Servicekraft für Schutz und Sicherheit mit Zusatzqualifikationen (IHK)

Die 16-monatige Umschulung zur Servicekraft für Schutz und Sicherheit ist die inhaltlich gekürzte Form (ohne kaufmännische Aufgaben) der dreijährigen Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit, die in einer Umschulung in zwei Jahren durchgeführt wird. Auf der Grundlage von Rechtsvorschriften, technischen und organisatorischen Vorgaben, Regelwerken sowie spezifischen Arbeitsanweisungen…
Mehr dazu erfahren