Geprüfte/r Fremdsprachenkorrespondent/in Englisch (IHK)

Modulnummer: S-2745-2

LLL:EXT:cs_zp_courses/Resources/Private/Language/locallang.xlf:funding_description

Termine und Informationen:

Termine:

06.12.2021
06.12.2021
28.02.2022

24 Wochen in Vollzeit
Kalender anzeigen

MoDiMiDoFrSaSo

Beschreibung: Internationale Geschäftsbeziehungen von Unternehmen werden im Zuge der Globalisierung immer wichtiger und bilden ein immer größeres Arbeitsfeld. Deshalb werden zunehmend Fachkräfte benötigt, die kaufmännische Vorgänge auf diesem Gebiet bearbeiten.

Kernpunkte der Weiterbildung zum Fremdsprachenkorrespondenten sind die Übersetzung wirtschaftlicher Inhalte wie Geschäftsbriefe, Telefonate und E-Mails. Ebenso dazu gehören die Aufbereitung und das Wiedergeben von geschriebenen und gesprochenen wirtschaftlichen Texten.

Das Gerüst der Weiterbildung bilden Grundlagen der BWL, englische Sprachfertigkeiten sowie die gezielte Vorbereitung auf die IHK-Prüfung zum geprüften Fremdsprachenkorrespondenten.

Einen Schwerpunkt bildet das Formulieren, Verfassen und Gestalten von englischen Texten. Auch die Betreuung ausländischer Gäste und Geschäftspartner mit dem Einsatz moderner Kommunikationsmittel gehört dazu.

Ebenso lernen Sie die Grundlagen der englischen Handelskorrespondenz sowie die Handels- und Betriebswirtschaftslehre kennen. Sie beschäftigen sich in diesem Zusammenhang mit Kaufverträgen, Zahlungsmitteln, internationalem Handelsverkehr, Versicherungen etc.
Unterrichtsform:

E-Learning/ Blended Learning / Virtuelles Klassenzimmer

Unterrichtszeiten: 08:00 – 16:00 Uhr
Abschluss:

Kammerprüfung & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Ort:

Z&P Schulung GmbH
Rabensteinplatz 1
04103 Leipzig

Kurs anfragen
zur Merkliste hinzugefügt
Kurs merken

  • Inhalte
    3 Englischmodule: B2.1, B2.2 und C1


    Anwendung der Sprache in unterschiedlichen Situationen des Berufs- und Arbeitslebens
    Beherrschen der mündlichen Sprache in Phonetik, Intonation und Sprechfertigkeit
    Fachterminologie, fremdsprachliche Korrespondenz, einfachere Übersetzungs- und Dolmetscheraufgaben
    2 Module BWL-Grundlagen:


    Rechnungswesen 2 (Kosten-Leistungsrechnen)
    BWL-Grundlagen - unternehmerisch denken und handeln
    Prüfungsvorbereitung IHK
  • Zielgruppe
    Angesprochen werden insbesondere Personen aus allen kaufmännischen Bereichen, die bereits Erfahrungen mit Fremdsprachen gemacht haben und auf der Suche nach weiteren Aufstiegsmöglichkeiten sind.
  • Zugangsvoraussetzungen
    Ein mittlerer Bildungsabschluss wird vorausgesetzt. Erforderlich sind gute Kenntnisse der englischen Sprache mit abgeschlossenem B1-Niveau sowie kaufmännische Grundkenntnisse.

    Sie erfüllen einzelne Voraussetzungen noch nicht? Sprechen Sie uns auf einen Vorbereitungskurs an.
  • Perspektiven
    Nach der erfolgreichen Teilnahme an der Weiterbildung und dem Bestehen Ihrer Prüfung verfügen Sie über den anerkannten Abschluss als Geprüfte/r Fremdsprachenkorrespondent/in Englisch IHK. Sie können damit in vielen Branchen national und sogar international arbeiten.
    Die Weiterbildung befähigt Sie, auf Expertenlevel in der Welthandelssprache Englisch schriftlich und mündlich zu kommunizieren. Sie können Geschäftskorrespondenzen führen und sind mit internationalen Unternehmensabläufen vertraut.
    Damit verfügen Sie über einen Abschluss in einem Beruf, der im Zuge der Globalisierung nicht mehr wegzudenken und für viele Unternehmen unverzichtbar ist.

Weitere Kurse

Büro-Mitarbeiterin vorm Computer mit Block und Taschenrechner

Immobilienkaufmann / Immobilienkauffrau - Umschulung (IHK)

Ob jemand privat eine schöne Wohnung sucht oder eine Firma nach geeigneten Büroräumen Ausschau hält: Immobilienkaufleute können dabei helfen, das passende Objekt zu finden. Auch in der Verwaltung von Immobilien werden sie als Experten in Sachen Grundstücks- und Wohnungswirtschaft beschäftigt. Sie beraten Kunden, erwerben und verwalten Immobilien, vermitteln, vermieten, verpachten oder verkaufen…
Mehr dazu erfahren
Büro-Mitarbeiterin vorm Computer mit Block und Taschenrechner

Finanzbuchhaltung und Lohn- und Gehaltsrechnung für Personalfachkaufleute

Ziel des Moduls „Finanzbuchhaltung und Lohn- und Gehaltsrechnung für das Personalwesen“ ist es, Lehrgangsteilnehmer/-innen mit Vorkenntnissen in der betrieblichen Buchführung die Grundlagen und die speziellen Aufgaben, Kenntnisse und berufsspezifischen Fähigkeiten bei der betrieblichen Lohn- und Gehaltsabrechnung zu vermitteln und das Buchen von Lohn und Gehalt mit ihnen zu trainieren und zu…
Mehr dazu erfahren
Logistik-Mitarbeiter im Lager

Englisch für Lager- und Logistikberufe

Englisch ist in vielen Bereichen der Logistik-Branche mittlerweile ein wichtiger Bestandteil. Bei international aufgestellten Unternehmen bzw. bei einer internationalen Tourenplanung sind fundierte Englisch-Kenntnisse unabdingbar.
Mehr dazu erfahren